Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Blumenhagen wird 675 Jahre alt - und feiert

Blumenhagen Blumenhagen wird 675 Jahre alt - und feiert

Blumenhagen. Blumenhagen wird in diesem Jahr offiziell 675 Jahre alt. Das nehmen die Dorfbewohner zum Anlass zum Feiern. „Wir haben alle Veranstaltungen in diesem Jahr unter das Motto ‚675 Jahre Blumenhagen‘ gestellt“, erklärt Heinrich-Jürgen Schmidt vom eigens fürs Jubiläumsjahr gegründeten Arbeitskreis.

Voriger Artikel
Kindergarten hat seinen eigenen Maibaum
Nächster Artikel
Die doppelte Nummer eins beim Golf-Club

1971 hatte Blumenhagen noch eine Schule. Der Lehrer war Wilhelm Gahre - er hat zugesagt, zum Kommers anlässlich des Dorfjubiläums zu kommen.

Quelle: oh

Zwei Feiern werden den Höhepunkt des Festjahres bilden: Zum einen der große Kommers am Freitag, 24. Mai, im Zelt, das für das am darauffolgenden Wochenende stattfindende Volksfest schon aufgebaut ist. Zum anderen ist für Sonnabend, 24. August, ein Dorffest geplant, an dem sich alle Vereine beteiligen und präsentieren werden.

Zum Kommers sind viele Gäste aus Politik, Wirtschaft, von der Kirche und Vertreter der Vereine eingeladen. „Auch unser ehemaliger Lehrer Wilhelm Gahre hat sein Kommen zugesagt“, freuen sich die Organisatoren. Der Kommers soll um 19 Uhr beginnen, im Anschluss wird um 21 Uhr das Volksfest mit einem Tanzabend eröffnet.

Das Volksfest-Programm

Freitag, 24. Mai

19 Uhr: Kommers

21 Uhr: Tanzabend mit der Band „let’s dance“

Sonnabend, 25. Mai

13 Uhr: Abmarsch des Umzugs zum Abholen der Schützenkönige, am Ehrenmal legen die Schaffer einen Kranz nieder. Im Anschluss hält der Oberst auf dem Brink die Festrede und der stellvertretende Bürgermeister Carsten Gödecke eröffnet offiziell das Volksfest. Dann wird zum Festzelt marschiert. Die neuen Könige werden ausgeschossen.

17 Uhr: Proklamation

18 Uhr: Abendbrotpause

21 Uhr: kann zur Musik der Disco „Empire“ getanzt werden.

Sonntag, 26. Mai

10 Uhr: Abholen der neuen Könige mit Kutschen

10.45 Uhr: Königsfrühstück

13 Uhr: großer Umzug zum Anbringen der Königsscheiben

15.30 Uhr: Kaffeetrinken im Festzelt

17 Uhr: Platzkonzert im Festzelt mit den „Lahstedter Musikanten“.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung