Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Bilderbuchkino in der Kreisbücherei ist ein echter Renner

Edemissen Bilderbuchkino in der Kreisbücherei ist ein echter Renner

Edemissen. Lockere Runde, leckeres Essen, informative Berichte, nette Gespräche, keine Wahlen - die Mitgliederversammlung des Fördervereins Leselust in der Kreisbücherei Edemissen entwickelte sich zu einem unterhaltsamen Abend.

Voriger Artikel
Planungsausschuss gegen Umgehungsstraße
Nächster Artikel
Erstes Kindercamp kam super an

Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Vereins Leselust entwickelten sich nette Gespräche.

Quelle: bv

„Unser Verein besteht jetzt seit fünf Jahren“, stellte Leselust-Vorsitzende Christine Altrock eingangs fest, „und wir haben einiges bewegt in dieser Zeit.“ Erstmalig sei die Bücherei bei der Anschaffung von Büchern mit einem Betrag von 1000 Euro unterstützt worden, was allerdings dazu führte, dass das Geld für Autoren-Lesungen oder größere Veranstaltungen fehlte.

Nichtsdestotrotz beteiligte sich LeseLust an Aktivitäten in Dorf und Schule mit Bücherflohmärkten, organisierte den Krimi-Abend im Zehntspeicher, stiftete Preise für Lesewettbewerbe und staubte zusammen mit dem Bücherei-Team die mit rund 28 000 Medien gefüllten Regale in der Bücherei ab.

Außerdem wurden „eigene Quellen“ angezapft: Vereinsmitglied Antje Helpup, Professorin für angewandte Wissenschaft in Wolfsburg, zeigte im Rahmen eines Seminars die „Spielregeln des Erfolgs“ auf.

Die stellvertretende Vorsitzende Anja Staar hob die Bücherflohmärkte hervor: „Sie sind eine wichtige Einnahmequelle.“ Sowohl für temporäre Basare als auch für das ständige Angebot vor der Bücherei seien Druckwerke möglichst aus den letzten zehn Jahren immer willkommen. Hedda Molthan berichtete über Buchbesprechungen des Lesekreises, Andrea Warecka über das steigende Interesse am Spieletreff und Katja Kreuzer über das von ihr angebotene Bilderbuchkino - mit 240 kleinen Leseratten waren diese Veranstaltungen 2012 ein echter Renner.

Schatzmeister Günter Brech machte deutlich, dass im Verein solide gewirtschaftet wurde. Konstante Mitgliederzahlen(80 plus verschiedene Institutionen) trugen zur guten Kassenlage bei.

Für dieses Jahr sind vorerst Lesungen für Erwachsene und Kinder geplant, wieder ein Krimi-Abend im Zehntspeicher sowie ein großer Vorlesewettbewerb für alle Grundschulen der Gemeinde Edemissen.

bv

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung