Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Bilder über Parkinson im Rathaus zu sehen

Edemissen Bilder über Parkinson im Rathaus zu sehen

Edemissen. Die Parkinson-Selbsthilfegruppe stellt seit Dienstag im Rathaus von Edemissen Bilder über ihre Krankheit aus. Teils humorvoll, teils zum Nachdenken haben Mitglieder der Selbsthilfegruppe in Peine zwölf Fotos über ihre Krankheit erstellt.

Voriger Artikel
Neue Linden für den Friedhof
Nächster Artikel
SSV Plockhorst erhöht die Mitgliedsbeiträge

Dienstag wurde die Parkinson-Ausstellung im Rathaus eröffnet.

Quelle: oh

„Das Leben ist schon ernst genug, da wollen wir bei unserem Krankheitsbild nicht auch noch auf die Tränendrüsen drücken“ informiert der Regionalleiter der Parkinsongruppe Olaf Lahmann.

„Die Ideen für die Bilder entstanden in unserer Gruppe oftmals ganz spontan“, so Karl Ranze, der sich als „Model“ fzur Verfügung gestellt hatte.

Die Gemeindevertreter Norbert Ahlers und Oliver Völkening ließen sich über die Problematiken des Krankheitsbildes informieren. Hierzu gehört auch die steigende Zahl der Betroffenen, die durch bessere Diagnosemöglichkeiten und der veränderten Altersstruktur zu erklären ist.

Zu sehen sind die Fotos bim zum 15. März zu den Öffnungszeiten des Rathauses.

wos

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Rückbau auf dem Telgter Elmeg-Gelände
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung