Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Bedeutung des Namens "Alvesse"

Edemissen Bedeutung des Namens "Alvesse"

Alvesse. Woher kommt eigentlich der Ortsname Alvesse? Eine Antwort auf diese Frage gab es im Radio.

Voriger Artikel
Feuerwehr übte einen Gefahrguteinsatz
Nächster Artikel
Auf den Spuren der 1916 gefallenen Onkel

Jürgen Udolph

Quelle: oh

Von Alfeld bis Zeven, von Braunschweig bis Stade: Niedersachsen hat viele Orte mit interessanten Ortsnamen. Schon immer war es den Menschen wichtig, ihre Orte zu benennen und sich so besser in ihrer Umwelt orientieren zu können. Im Lauf der Jahrhunderte veränderten sich die Namen aber oft - manche nur leicht, einige erheblich.

Viele Menschen fragen sich deshalb, wie ihr Ort zu dem Namen gekommen ist, unter dem sie ihn heute kennen. Die Wissenschaft, die sich mit der Erforschung von Ortsnamen beschäftigt, heißt Toponomastik. Sprachwissenschaftler und Namensforscher Professor Jürgen Udolph erklärt bei NDR 1 Niedersachsen die Bedeutung und Herkunft zahlreicher niedersächsischer Ortsnamen. Montags bis freitags gibt er spannende Erklärungen von Ortsnamen in Niedersachsen. Am vergangenen Dienstag war der Ortsname Alvesse Gegenstand der Forschungen von Udolph.

„Ich hatte mich im Frühsommer an den NDR gewendet und vorgeschlagen sich mit dem Ortsnamen Alvesse zu befassen“, sagt Ortsbürgermeister Günther Krille. Seine Anregung wurde aufgegriffen.

Herausgefunden hat Professor Udolph Folgendes:

Man müsse aufpassen, dass man Alvesse bei Edemissen nicht mit Alvesse bei Vechelde verwechselt, es gebe aber eindeutig zuzuordnende Überlieferungen. Die erste bekannte Bezeichnung, auf die sich die Ursprungserklärung stützt, stammt aus der Zeit um 1226 und verweist auf „Aluedissem“.

Im ersten Teil vermutet Professor Udolph einen Personennamen; wahrscheinlich zusammen gesetzt aus Alf (altsächsisch Elf, Elfe, Alb). Das -ed- dürfte aus dem Niederdeutschen stammen und dem hochdeutschen -heid entsprechen, das beispielsweise in Adelheid noch heute vorkommt. Diese Kombination ist als Personennamen bekannt: Albheid, Alfaidus, Alfheid.

Der letzte Wortteil -issem kommt vermutlich von -husen, so dass die ursprünglich Bedeutung von Alvesse „Siedlung bei den Häusern des Alfhed“ war.

Vor den Erläuterungen des Professors kam Krille selbst zu Wort und berichtete einiges über den kleinen Ort.

 wos

  • Nachzuhören ist der Beitrag im Internet über die NDR-Mediathek.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung