Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Alte Schule: Sanierung kostet 80.000 Euro

Edemissen-Dedenhausen Alte Schule: Sanierung kostet 80.000 Euro

Dedenhausen . Für rund 20.000 Euro hat die Gemeinde eine Außenwand der alten Schule in Dedenhausen instand setzen lassen. Weitere 80.000 Euro plant die Verwaltung im Haushaltsentwurf 2012 für die Gebäudesanierung ein.

Voriger Artikel
Ortsbürgermeister mit Hilfsfunktionen
Nächster Artikel
Weihnachtsmarkt: Voller Erfolg

Die gröbsten Schäden am Fachwerk der alten Schule hat die Gemeinde beseitigen lassen.

Quelle: fs

Auf der Südseite sei die Fußschwelle des Fachwerks so morsch gewesen, dass ein Bruch der Außenwand zu befürchten war, berichtet Frank Hacke, Leiter des kommunalen Eigenbetriebs Gebäudeservice und Bauhof. Handwerker hätten jetzt den Schwellbalken ausgetauscht und einige Gefache neu ausgemauert. Aus dem Grunde sei auch ein neuer Anstrich des Schulungsraumes notwendig geworden.

Damit das Nutzungskonzept des Ortsrates für die alte Schule umgesetzt werden kann, muss die Gemeinde das Gebäude innen sanieren. Der Eigenbetrieb schätzt die Kosten auf 80.000 Euro.

Nach dem Willen des Ortsrats sollen Vereine das Obergeschoss als Lager nutzen. Dafür müssten die dortigen Räume renoviert und die Fußbodenbeläge erneuert werden, sagt Hacke. Die Gemeinde  müsse die Treppenhaustür aus Brandschutzgründen austauschen. Außerdem müssten die Wände des Treppenhauses eine feuerhemmende Verkleidung erhalten.

Außerdem will der Ortsrat, dass die Dorfgemeinschaftsjugend (DGJ) wieder in den Jugendraum einzieht. Dieser Raum im Erdgeschoss ist derzeit aus Brandschutzgründen gesperrt. „Im Jugendraum ist eine Komplettsanierung erforderlich“, sagt Hacke. Außerdem müsse die Kommune in der unteren Etage eine Verbindungstür gegen eine Fluchttür austauschen und die Toiletten erneuern.

Ob der Rat das Geld für die Innensanierung bereitstellt, entscheidet sich erst im Laufe der Haushaltsberatungen. Auch wenn der Rat den Ansatz beibehält, kann nach den Worten des Ortsratsbetreuers Andreas Kühne bis zum Beginn der Arbeiten noch einige Zeit ins Land gehen. Der Rat verabschiede den Etat wohl erst im März. Der Eigenbetrieb werde die Planung erst konkretisieren, wenn die Kommunalaufsicht das Zahlenwerk genehmigt habe.

fs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

0c19d8a6-b715-11e7-b2bc-1ed82c2171d1
Street-Food-Festival in Peine

Das war es: das 1. Peiner Street Food Festival am vergangenen Wochenende auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Satt sollte dort jeder geworden sein, denn die insgesamt 58 Stände boten Kulinarisches für Jedermann.

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung