Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Abwechslungsreiches Programm: Viele Termine stehen im Kunsttreff an

Abbensen Abwechslungsreiches Programm: Viele Termine stehen im Kunsttreff an

Abbensen. Im Kunsttreff Abbensen stehen zahlreiche Veranstaltungen an. Die PAZ stellt das abwechslungsreiche Programm vor, das ab morgen bis Ende März lockt:

Voriger Artikel
Jugendpflege: Freitags-Teestube bietet vier Ausflüge an
Nächster Artikel
Australien in Bildern: Reinhard Bartels begeisterte 150 Besucher mit Dia-Schau

Kunst, Musik und Kabarett: Im Kunsttreff wird im März einiges geboten, unter anderem Musikalisches von Gitarrist Markus Segschneider.

Quelle: oh

- Die Orchester-Harfenistin und Rhythmik-Pädagogin Christiane Rosenberger spielt heute ab 19.30 Uhr im Kunsttreff. Der Eintritt kostet 11 Euro. Das Soloprogramm „Geh-Zeiten“ der Harfenistin ist eine Liebeserklärung an die Wahrnehmung, die Bewegung und die Musik selbst. Sie verbindet Heiterkeit und sanfte Wehmut.

- Am Sonntag wird die Ausstellung „Skurrile Bilder kann man hören“ der Künstlerin LiSa aus Broistedt eröffnet. Beginn: 11 Uhr. Klassische Fotografie, Makrophotographie und Fotomalerei sind dann bis zum 30. März zu sehen.

- Akustik-Gitarrist Markus Segschneider aus Köln tritt am Freitag, 7. März, in Abbensen auf. Los geht es um 19.30 Uhr. Der Musiker verspricht einen melodischen Spaziergang durch Stimmungen und Klangwelten der Akustikgitarre. „Ihm werden ein umwerfendes Gitarrenspiel und eine besondere Ideenvielfalt attestiert“, sagt Kunsttreff-Betreiberin Rosemarie Deyerling. „Lassen Sie sich von den wunderschönen Melodien, der Stimme und einer besonderen Spielfreude begeistern.“

- „Liebeslieder von Heine“ klingen am Sonntag, 23. März, durch das urige Ambiente des Kunsttreffs. Ab 17 Uhr tritt Jörg Kokott auf. Passend zum Frühlingsanfang trägt Kokott die Liebeslieder seines „Lieblingsdichters“ Heinrich Heine vor.

„Nicht seicht, sondern von einer wunder baren Wärme durchflutet“, verspricht Deyerling.

Kokott, der 1955 in Leipzig geboren wurde, spielt seit seinem neunten Lebensjahr Gitarre. Er studierte Musik in Cottbus und ist seit 1980 freiberuflich als Sänger, Musiker und Komponist tätig. Er stand bereits mit Eric Bogle, Konstantin Wecker, Hannes Wader, Klaus Doldinger oder Dick Gaughan auf der Bühne und gab in vielen Ländern Europas und den USA Konzerte.

- Ein Höhepunkt ist der Auftritt von Isi & Olli. Am Freitag, 28. März, geht es um 19.30 Uhr los.

„Bingo international“ macht unter dem Motto „Frühling spezial“ Halt in Abbensen. Lisbeth, Hermann und ein Überraschungsgast versprechen einen bunten Bingoabend, der mit ausgefeilt gespielten Geschichten über Zufall und Glück, Gewinner und Verlierer verziert wird.

Die Zuschauer erhalten beim Eintritt Spielscheine - und mit etwas Glück einen unvergleichlichen Gewinn. Spielregeln? Aufgehoben. Spaß? Garantiert.

js

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Konzert für Schüler in Ilsede
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung