Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 3 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Edemissen
PAZ in der Schule
Die Klasse 10C der Edemissener Mühlenberg-Realschule im Kreismuseum mit dessen Leiterin Dr. Ulrika Evers.

Zwölf Schülerinnen und Schüler aus der zehnten Klasse der Edemissener Mühlenberg-Realschule besichtigten die Karikaturenausstellung „Oh, eine Dummel“ zum Thema Rassismus im Peiner Forum in Kombination mit einer Stadtführung zum gleichen Thema und dem Besuch der Ausstellung „Religramme“ im Kreismuseum.

mehr
Neuer Bus für behinderte Menschen
Die Bewohner der Wohnstätte Celler Straße der Lebenshilfe Peine-Burgdorf freuen sich über den neuen VW T6.

Die Lebenshilfe Peine-Burgdorf kann sich freuen: Durch die Unterstützung der Aktion Mensch konnte ein VW T6 mit neun Sitzen angeschafft werden. „Dieses Mal kam die Zuwendung von rund 38 000 Euro der Wohnstätte Celler Straße in Peine zugute, die durch einen Eigenanteil ergänzt wurde“, teilt Ulrike Treptow von der Lebenshilfe mit.

mehr
Kultur
Launige Grabkreuz-Inschriften, Dracula und das kulturelle Erbe Rumäniens stellte der Heimat- und Archivverein Edemissen den Zuschauern per Bilderreise vor.

Viele neue Gäste konnte Vereinsvorsitzender Reinhard Bartels in der voll besetzten Aula der Grundschule Edemissen zur ersten Veranstaltung des Heimat- und Archivvereins 2017 begrüßen. Für die Besucher hatte er eine Bilderreise durch Rumänien vorbereitet.

mehr
Historische Dokumente
Rudolf Aurich, Christa Hacke, Albert Hacke, Werner Heise, Horst Peemöller und Margarete Wesemeyer treffen sich regelmäßig, um historische Handschriften wie die auf dem kleinen Foto zu entziffern.

Wenn Alvesses Ortsheimatpfleger Werner Heise bei Archivrecherchen fündig wird, steht er oft vor dem nächsten Problem: Die alten Handschriften sind oft kaum zu entziffern. Doch mit der dieser Arbeit steht Heise nicht allein da: Tatkräftige Unterstützung bekommt er von fünf Alvessern, die mit ihm den alten Texten auf den Grund gehen.

mehr
Remondis
In den Graben, der jetzt mit Vlies ausgekleidet und mit Schotter gefüllt ist, wird Regenwasser von den Dachflächen geleitet.

Den Graben hinter dem Betriebsgelände der Firma Remondis in Dedenhausen, in dem vor Weihnachten mit Kohlenwasserstoff belastetes Wasser gestanden hatte (PAZ berichtete), gibt es nicht mehr. Remondis hat ihn ausgekoffert und ihn in eine Art oberirdischen Speicher zur Versickerung von Regenwasser umgewandelt.

mehr
Pflegeheim Rietze
Das Pflegeheim der Zerbig-Stiftung in Rietze.

Seit fast zehn Jahren gibt es das Altenpflegeheim für dementiell erkrankte Menschen in Rietze, errichtet und verpachtet wird das Gebäude von der Helmut-Zeibig-Stiftung. Aus Altersgründen möchte die Leiterin Christina Siedentop ihre Position aufgeben. Die Suche nach einem Nachfolger wird durch ein Insolvenzverfahren verkompliziert.

mehr
Positive Überraschung bei der Jahresversammlung
Klarer Sache: Die Mitglieder stimmten im Gasthaus Redecke für eine Beitragssenkung für Jugendliche.

Geht nicht? Geht doch! Weil der TSV Eintracht Edemissen Energiekosten sparte, Strafgelder minimierte, Außenstände konsequent eintrieb und die Zuschüsse steigerte, weil er mehr lizensierte Übungsleiter einstellte, konnte der Vorstand seinen Mitgliedern bei der Jahresversammlung eine Senkung der Beiträge anbieten.

mehr
39 Jugendliche trugen 730 Euro zusammen
Heinz-Günter Gutmann (hinten von links) und Dorothea Schulze-Roxlau mit den Schülern nach der Übergabe der Anerkennungsurkunden. Foto: Kerstin Wosnitza

Seit Jahren erklären sich regelmäßig Schüler der Realschule Edemissen bereit, für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge zu sammeln. Auch im November waren wieder junge Leute für diesen guten Zweck unterwegs. Dafür bekamen sie Anerkennungsurkunden.

mehr
Neuer Besitzer im Raum Osthannover
Das Ölfeld Oelheim-Süd wurde von der Firma Vermilion übernommen.

Oelheim/Eddesse. Die Vermilion Energy Germany GmbH & Co. KG ist jetzt als neuer Betriebsführer und Inhaber von Erdölproduktions-Lizenzen im Raum Osthannover tätig. Davon betroffen sind unter anderem die Ölfelder Oelheim-Süd und Eddesse-Nord.

mehr
Illegale Müllentsorgung: Polizei sucht Zeugen
Ein unschöner Haufen Altreifen liegt mitten im Blumenhagener Teil des Tadensen.

Jagdpächter Marco Hansen traute am Sonntagmorgen seinen Augen nicht, als er seine typische sonntägliche Revierfahrt unternahm. Direkt am Hauptweg im Blumenhagener Teil des Tadensen entdeckte er einen Stapel mit alten Autoreifen. 40 bis 50 Altreifen lagen dort auf einem Haufen zusammen. Hansen informierte die Polizei, die nun Zeugen sucht.

mehr
Neujahrsempfang des Vereins
Golfplatz: Wo heute am Fundament gebaut wird, soll zu Saisonbeginn der neue Wintergarten stehen - wenn das Wetter mitspielt.

Zum Neujahrsempfang hatte der Golfclub Peine-Edemissen seine Mitglieder eingeladen, und rund 80 Golfer waren ins Clubhaus gekommen, um sich über Neuerungen auf dem Platz und auch im Golfsport auszutauschen. Bürgermeister Frank Bertram (parteilos) war auch dabei.

mehr
40 bis 50 Altreifen in Waldstück in Gemarkung Edemissen entsorgt
Illegal entsorgte Altreifen wurden in einem Waldstück der Forstgemeinschaft Blumenhagen gefunden.

In der Zeit von Freitag bis Sonntagvormittag wurden in der Gemarkung Edemissen, in einem Waldstück der Forstgemeinschaft Blumenhagen, im Wald Tadensen ca. 40 - 50 Altreifen illegal entsorgt. 

mehr
1 2 4 6 7 ... 229

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Peiner Autofrühling
Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung