Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Edemissen
Edemissen

Ein 69 Jahre alter Fußgänger ist in Edemissen angefahren und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde am Dienstagabend vom Auto einer 63-Jährigen erfasst, wie die Polizei mitteilte.

mehr
Polizei Edemissen sucht Zeugen

Am Mittwoch, den 14. Dezember 2016, gegen 16.35 Uhr, stürzte ein 14-jähriges Mädchen aus Edemissen, die mit ihrem roten Damenfahrrad auf dem Radweg zwischen Klein Oedesse und Abbensen unterwegs war. Sie zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Die Polizei sucht nach Zeugen für den Sturz.

mehr
Theater
Der Fischer und seine Frau, dargeboten vom „Trotz-alledem“-Theater Bielefeld. Rechts: Das gespannte Publikum.

Viele kleine und größere aufgeregte Kinder und ihre Eltern so wie Großeltern hatten sich in die Aula der Grundschule Drachenstark in Edemissen aufgemacht, um der Aufführung des „Trotz-alledem“-Theaters Bielefeld beizuwohnen. Dieses war von der Gemeindejugendpflege eingeladen worden.

mehr
Bürgerservice in Edemissen
Bürgermeister Frank Bertram (2.vr.) übertrug Hilfsfunktionen an (v.l.): Günter Meyer, Ullrich Kemmer, Günther Krille, Dirk Dannenberg, Janna Giere, Uwe Thiesing und Ulrich Seffer. Es fehlen Rolf Kobbe und Holger Meyer.

Die Ortsbürgermeister einzelner Edemisser Ortschaften können laut Satzung der Gemeinde sogenannte „Hilfsfunktionen“ ausüben. Gestern wurden die entsprechenden Personen von Bürgermeister Frank Bertram im Rathaus offiziell ernannt.

mehr
Klein Oedesse: Großes Interesse an 100 Jahre alte Akten
Michael Gandt vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge mit den Unterlagen über Heinrich Horn.

100 Jahre alt sind die Unterlagen über die Überführung des im Ersten Weltkrieg gefallenen Soldaten Heinrich Horn, die in Klein Oedesse entdeckt wurden. Nun sind die Papiere an angemessenem Ort: Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat sie übernommen - natürlich mit dem Einverständnis der Finderin Ilse Fischer, um deren Großvater es darin geht.

mehr
Schulzentrum Edemissen
Fabian Waldmann (l.) und Heiko Raabe präsentierten Backmischungen.

Zum zweiten Mal gab es im Edemisser Schulzentrum einen großen Weihnachtsmarkt und zum zweiten Mal war die Aktion ein riesiger Erfolg.

mehr
Angriff auf die Lachmuskulatur
Die Bösen Schwestern begeisterten das Publikum im Abbenser Kunsttreff.

Schwierige Aufgabe für die „Bösen Schwestern“, die zuletzt unterwegs waren, um ein Altenheim zu retten. Diesmal war die Aufgabe ungleich größer: Im Kunsttreff Abbensen ging es um Weihnachten! 

mehr
Ideenwerkstatt hat Konzept erarbeitet
Diesem Eltzer Wohnhaus ist nicht mehr anzusehen, dass in dem Gebäude früher einmal ein Edeka-Laden war.

Das Konzept der Ideenwerkstatt für die Eröffnung eines Dorfladens in Eltze steht. „Das soll ein kleiner Supermarkt werden, in dem man von frischen Lebensmitteln über Hygieneartikel bis zu Putzmittel alles für den täglichen Bedarf bekommen kann“, sagt Ortrud Sander, Sprecherin der Ideenwerkstatt.

mehr
Grober Unfug

Am Samstagmorgen hatte eine 55-jährige Edemisserin mehr als 22 Mal die Notrufe verschiedener Polizeidienststellen gewählt und erheblich den Wachbetrieb gestört. Als die Frau dann einen Brand in ihrer Wohnung meldete, rückte die Feuerwehr aus. In ihrem Schlafzimmer glimmte ein größerer Haufen Zigaretten.

mehr
Oelerse: Umfrage des Ortsrats
Präsentierte die Ergebnisse der Bürgerumfrage: Oelerses Ortsbürgermeister Holger Meyer.

Der Großteil der Bürger lebt gern in Oelerse, aber Erweiterungen der Sport- und Kulturangebote wären dennoch wünschenswert: So lauten einige Ergebnisse der Bürgerumfrage, die der Ortsrat in Oelerse durchgeführt hat. Ortsbürgermeister Holger Meyer (SPD) präsentierte die Auswertung kürzlich im Rahmen der Bürgerversammlung 2016.

mehr
Spendenaktion mit Joey Kelly
Heike und Peter Rentz mit dem Extremsportler Joey Kelly (Mitte) beim Spendenmarathon.

Rund 733 000 Euro sind bei der 24-Stunden-Bike-Challange für den RTL-Spendenmarathon zusammengekommen. An der Seite des bekannten Extremsportlers Joey Kelly strampelten auch Heike und Peter Rentz vom Schuhhaus Rentz aus Edemissen auf dem Fahrrad, einem sogenannten Spinning-Bike, mit.

mehr
Infoveranstaltung zum Auftakt
Auftaktveranstaltung: Anja Conrad, Volkmar Bolze (M.) und Oliver Völkening informierten über die Dorferneuerung für Wipshausen, Alvesse, Mödesse und Voigtholz-Ahlemissen.

Die Edemisser Ortschaften Wipshausen, Alvesse, Mödesse und Voigtholz-Ahlemissen wurden unter dem Label „Heide & Moor“ in das Dorferneuerungsprogramm des Landes Niedersachsen aufgenommen. Zum Auftakt fand eine Info-Veranstaltung im Sitzungssaal des Rathauses statt, an der über 50 Menschen teilgenommen haben.

mehr
1 2 4 6 7 ... 226

Lesen Sie alles rund um das traditionsreiche Peiner Fest. mehr

Veranstaltungen

Welche Veranstaltungen und Termine gibt es im Peiner Land? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr

Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung