Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wissen Astronaut Gene Cernan ist tot
Nachrichten Wissen Astronaut Gene Cernan ist tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:24 16.01.2017
Gene Cernan verbrachte 73 Stunden auf dem Mond. Quelle: AP
Anzeige
Washington

Gene Cernan war im Dezember 1972 Kommandeur der Raumfähre „Apollo 17“ gewesen. Als er das Modul „Challenger“ verließ, war er der elfte Mensch, der den Mond betrat.

Der Pilot des Moduls, Jack Schmitt, war der zwölfte. Da Cernan aber als Kommandeur zuletzt an Bord zurückkehrte, ist er bis heute der letzte, der auf dem Mond war. Alles in allem verbrachte Cernan laut Nasa 566 Stunden und 15 Minuten im All, davon 73 Stunden auf dem Mond.

US-Astronaut Gene Cernan steht am 12.12.1972 auf dem Mond. Im Hintergrund die US-Fahne. Quelle: dpa

Von RND/dpa

In Madagaskar ist erneut die Pest ausgebrochen. 27 Menschen kostete die gefährliche Krankheit bereits das Leben, viele weitere haben sich infiziert.

16.01.2017

Vier Monate nach der Explosion einer Rakete hat die private Raumfahrtfirma SpaceX erstmals wieder eine „Falcon9“ ins Weltall geschickt.

14.01.2017

Leuchtend rot tanzen sie im Seetang: Forschern ist es erstmals gelungen, Rote Seedrachen in ihrem Lebensraum zu filmen.

13.01.2017
Anzeige