Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wissen Alexander Gersts Raumschiff ist voll tauglich für den Rückflug
Nachrichten Wissen Alexander Gersts Raumschiff ist voll tauglich für den Rückflug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:53 20.09.2018
Das Raumschiff «Sojus MS-09» ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der ISS zur Erde. Quelle: NASA/dpa
Moskau

Das russische Raumschiff ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der ISS zur Erde. Bis zur geplanten Rückkehr im Dezember könne die „Sojus MS-09“ auch uneingeschränkt als Rettungskapsel dienen, teilte Roskosmos am Mittwoch in Moskau mit.

Gerst war im Juni in der Kapsel zur Internationalen Raumstation geflogen und soll im Dezember in ihr zurückkehren. Am 30. August wurde in der „Sojus MS-09“ ein winziges Bohrloch entdeckt, das in der ISS einen leichten Druckabfall verursachte. Das Leck wurde versiegelt. Russische Experten suchen weiter nach der Ursache des Lochs. Neue Angaben dazu machte Roskosmos aber nicht.

Gersts Rückflug ist für den 13. Dezember geplant

Wenn sechs Raumfahrer auf dem Außenposten der Menschheit arbeiten, sind immer zwei russische Sojus-Kapseln angedockt. Roskosmos teilte am Mittwoch die nächsten Schichtwechsel mit: Am 4. Oktober soll die „Sojus MS-8“ mit Oleg Artjomow (Russland), Richard Arnold und Andrew Feustel (beide USA) zur Erde zurückkehren. Am 11. Oktober startet „Sojus MS-10“ mit Alexej Owtschinin (Russland) und Nick Hague (USA) zur ISS. Ein Platz in der Dreierkapsel bleibt leer. Gersts Rückflug ist vorläufig für den 13. Dezember geplant.

Hier erfahren Sie, wo und wann Sie die ISS sehen können.

Von dpa/RND

Jährlich werden Zehntausende Elefanten von Wilderern getötet. Forscher haben nun einen Großteil des illegalen Elfenbeinhandels auf drei Kartelle in Afrika zurückgeführt. Sie hoffen, mit der Erkenntnis den Kampf gegen die kriminellen Netzwerke zu unterstützen.

19.09.2018
Wissen Auf der Couch – der Expertentipp - Keine Angst vor dem Arbeitszeugnis!

Im Arbeitszeugnis kommt es auf die Feinheiten an: So liegt zwischen der Bewertung „zur vollen Zufriedenheit“ oder „ stets zur vollsten Zufriedenheit“ ein himmelweiter Unterschied. Doch nicht nur die Formulierungen sind entscheidend. Auch auf das Timing kommt es an, sagt Karrierecoach Martin Wehrle.

19.09.2018

Rolltreppen, angriffslustige Ratten oder herabstürzende Kronleuchter – der Alltag steckt voller Gefahren. Unsere Autorin ist in ihrem Buch „Kleine Panik“ den mitunter skurrilen Sorgen, die sich viele machen, nachgegangen und hat Experten gefragt, was passieren kann. Und was nicht.

19.09.2018