Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Warnung vor „Red Snapper“ aus Vietnam
Nachrichten Wirtschaft Warnung vor „Red Snapper“ aus Vietnam
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:12 22.03.2017
Offenbar waren die Red Snapper mit Algentoxinen belastet. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
München

Nach mehreren Erkrankungen warnt das bayerische Verbraucherschutzministerium vor dem Verzehr eines Fisches aus der Tiefkühltruhe. Red-Snapper-Fischfilet aus Vietnam mit Fanggebiet Westpazifik FAO 71 sowie den Losnummern Lot: VN/385/III/122 und -124 stünden in Verdacht, mit Algentoxinen belastet zu sein. Diese könnten zu Vergiftungen führen, teilte das Ministerium am Mittwoch in München mit. Die betroffenen Chargen sind bis Juli beziehungsweise Dezember 2018 haltbar. Die genauen Vertriebswege werden derzeit ermittelt.

Vergiftung durch Algentoxine

„Nach aktuellem Kenntnisstand sind in verschiedenen Teilen Bayerns elf Erkrankungsfälle nach dem Verzehr (...) aufgetreten“, berichtete das Ministerium. „Die Krankheitssymptome lassen auf eine Ciguatera-Vergiftung durch Algentoxine schließen.“ Zu den Symptomen gehörten heftiges Erbrechen mit neurologischen Auffälligkeiten. Typisch sei die sogenannte Heiß-Kalt-Umkehr, bei der der Betroffene Berührungen mit warmen Gegenständen als kalt und Berührung mit kalten Gegenständen als warm empfindet.

Von RND/dpa

Nach zwei Jahren mit Verlusten will der Lasermaschinenbauer LPKF 2017 wieder schwarze Zahlen schreiben. „Wir stehen heute deutlich besser da als Anfang 2016“, sagte Vorstandschef Ingo Bretthauer am Mittwoch bei der Bilanzvorlage in Garbsen.

Jens Heitmann 25.03.2017

Gute Löhne, gute Rente: Auf diesen Nenner brachte Sozialministerin Nahles den Rentenanstieg in diesem Jahr. Dabei nähern sich die Ost-Renten weiter den Renten im Westen an.

22.03.2017

Die Computermesse Cebit geht neue Wege. Nur vier Jahre nach der Konzentration auf ein reines Fachpublikum wollen die Veranstalter die IT-Messe komplett umgestalten und ihre Tore erneut auch für Privatleute öffnen. Zudem findet die Cebit künftig nicht mehr im Frühjahr statt, sondern im Sommer.

Jens Heitmann 25.03.2017
Anzeige