Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Faire Schokolade breit verfügbar
Nachrichten Wirtschaft Faire Schokolade breit verfügbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 10.09.2018
Fairtrade Schokolade Quelle: Jakub Kaliszewski
Anzeige
Hannover

 Naschen ohne schlechtes Gewissen: Schokolade mit Kakao und Zucker aus fairem Handel ist mittlerweile fast überall erhältlich, wie ein „Marktcheck“ der Verbraucherzentrale Niedersachsen ergab. In 14 von 17 untersuchten Lebensmittelgeschäften in Niedersachsen habe man solche Produkte gefunden, erklärten die Verbraucherschützer am Montag. Der Discounter Lidl führe sogar 28 Schokoladensorten mit Fairtrade-Siegel.

Die Preise reichten in der Stichprobe von 0,49 bis 3,11 Euro pro 100 Gramm. „Verbraucher können fairen Handel bereits mit geringen Mehrkosten unterstützen“, schreibt die Zentrale. Der Mehrpreis solle bei den Kakaobauern ankommen und ihr Einkommen verbessern.

Die Verbraucherzentrale kritisiert allerdings, dass Käufer oft nur im Kleingedruckten auf der Rückseite der Verpackung erfahren, ob der Hersteller den sogenannten Mengenausgleich nutzt. Dabei werden fair gehandelte Rohstoffe gekauft, sie dürfen aber mit konventioneller Ware vermischt werden. Anlass des Marktchecks ist die bevorstehende „Faire Woche“, eine bundesweite Aktionswoche zum Fairen Handel vom 14. bis 28. September.

Von Christian Wölbert

Bereits Ende der vergangenen Woche hatte es Berichte gegeben, dass Jack Ma die Spitze der Handelsplattform Alibaba verlassen will. Nun steht der Zeitpunkt dafür fest.

10.09.2018

Im schlimmsten Fall könnten die Klagen von Investoren VW erneut Milliarden kosten. Im Musterverfahren, das nun in Braunschweig beginnt, lautet die zentrale Frage: Hat Volkswagen die Märkte zu spät über den Diesel-Betrug informiert?

10.09.2018
Wirtschaft Interview mit Nordzucker-Chef Lars Gorissen - „Wir produzieren ein wertvolles Lebensmittel“

Die Zuckerproduzenten stehen doppelt unter Druck: Lebensmittelhersteller senken den Zuckergehalt ihrer Produkte, gleichzeitig sind die Weltmarktpreise auf Talfahrt. Der Nordzucker-Chef rechnet mit „schweren Jahren“.

09.09.2018
Anzeige