Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Tui expandiert: Mehr Hotels nur für Erwachsene
Nachrichten Wirtschaft Tui expandiert: Mehr Hotels nur für Erwachsene
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 21.11.2018
Die Tui Group kündigt für den nächsten Sommer zwölf neue Hotels nur für Erwachsene an. Quelle: dpa/ Julian Stratenschulte
Hannover

Tui-Deutschland baut im kommenden Sommer das Angebot an Adults-only-Hotels aus. Es soll 15 Prozent mehr Hotels geben, in denen ausschließlich Erwachsene übernachten dürfen, teilte der größte deutsche Reiseveranstalter bei der Veröffentlichung seines Sommerprogramms 2019 mit.

So sollen zwölf Hotels der Adults-only Marke Sensimar eröffnen. Sie liegen in Ägypten, Griechenland, Kroatien, Portugal, Spanien, Tunesien, in der Türkei und auf Zypern. Ausschließlich für Erwachsene ist auch ein neues Boutiquehotel in Italien. Insgesamt stehen deutschen Gästen dann 45 Sensimar-Häuser zur Verfügung, in denen sie von Kinderlärm verschont bleiben. Tui plant mit der M/Y „Tui Sensimar 1“ außerdem ein eigenes Schiff, das in der Sommersaison in der Ägäis unterwegs sein wird. Zielgruppe sind hier vor allem die sogenannten Millennials – also die Generation, die um die Jahrtausendwende ins Arbeitsleben eingetreten ist.

Urlaub nur für Erwachsene wird laut Tui so stark nachgefragt wie nie zuvor. „Es wird immer normaler, dass Paare mit Kindern auch mal ohne Kinder Urlaub machen“, sagt Marek Andryszak, Chef von Tui Deutschland. „Früher war das vielleicht noch etwas verpönt, heute nicht mehr – da hat sich auch gesellschaftlich einiges gewandelt.“ Aber auch das Urlaubsangebot für Familien wächst. In der Türkei und Griechenland kommen im Sommer drei familiengerechte Hotelanlagen von Tui dazu. „Die Türkei, aber auch Nordafrika sind Reiseziele, die wieder stärker gefragt sind – deshalb liegt der Fokus auf diesen Destinationen“, erklärt Natascha Kreye, Sprecherin der Tui Group.

Rund 380 Hotels gehören weltweit zur Tui Group. Etwa 50 davon werden mit Dritthoteliers betrieben. Mittelfristig will Tui die Anzahl der Gäste in den eigenen Hotels um 40 Prozent steigern. „Tourismus bleibt ein Wachstumsmarkt. Kaum eine andere Branche in Deutschland entwickelt sich so dynamisch“, erklärt Andryszak.

Von Tomma Petersen

Die Bundesregierung spendiert eine Milliarde Euro für eine heimische Produktion von Batteriezellen für E-Autos. Continental will sich für die Entscheidung jedoch mehr Zeit nehmen.

21.11.2018

Das Verwaltungsgericht in Wiesbaden hat eine Entscheidung über mögliche Diesel-Fahrverbote in Darmstadt vertagt. Nun sollen Vergleichsverhandlungen zum Ziel führen.

21.11.2018

Ikea hat es im Kampf der Möbelhäuser und gegen die Konkurrenz im Internet immer schwerer. Deshalb kündigt das Unternehmen eine neue Strategie an.

21.11.2018