Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Netto ruft wegen Salmonellen-Gefahr Mettwurst zurück
Nachrichten Wirtschaft Netto ruft wegen Salmonellen-Gefahr Mettwurst zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:28 26.01.2017
Vorsicht: Der Discounter Netto ruft ein Wurstprodukt zurück. (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Maxhütte-Haidhof 

Betroffen seien die 150-Gramm-Packungen der Charge mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 5. Februar 2017, teilte das in der Oberpfalz ansässige Unternehmen am Donnerstag über das Internetportal mit.

Kaufpreis wird erstattet

Das Produkt kam in den Bundesländern Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen in die Läden. Kunden werde bei Vorlage des entsprechenden Produktes der Kaufpreis erstattet.

Sind meine Lieblingsprodukte betroffen? Die Seite Lebensmittlerwarnung.de berichtet regelmäßig über Rückrufaktionen.

Von RND/dpa

Der japanische Drucker- und Kopierer-Konzern Ricoh plant einen massiven Personalabbau am Standort Hannover. Insgesamt will der Konzern in Deutschland 484 Vollzeitstellen streichen, die meisten davon in Hannover, wo der Konzern seine Deutschland-Zentrale betreibt. 

Lars Ruzic 29.01.2017

Coca-Cola droht in Deutschland ein Streik: Die Tarifverhandlungen sind bereits in der ersten Runde gescheitert. Als „Schlag ins Gesicht der Beschäftigten“ wertet die Gewerkschaft das erste Angebot – und kündigt „in den nächsten Wochen bundesweite Aktionen bis hin zu Warnstreiks“ an.

26.01.2017

Die Aktie des US-Spielzeugriesen Mattel ist an der Börse zeitweise um über zehn Prozent abgestürzt. Grund sind starke Einbrüche bei den Geschäftszahlen für das Weihnachtsquartal.

26.01.2017
Anzeige