Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft EU will offenbar Übernahme von Monsanto erlauben
Nachrichten Wirtschaft EU will offenbar Übernahme von Monsanto erlauben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 20.03.2018
Neue Größe beim Saatgut- und Pflanzenschutz? Die EU will offenbar die Übernahme von Monsanto durch Bayer erlauben. Quelle: dpa
Leverkusen/Brüssel

Die EU-Wettbewerbshüter könnten am Mittwoch nach dpa-Informationen die geplante Übernahme des US-Saatgutproduzenten Monsanto durch den Agrochemie-Konzern Bayer unter Auflagen erlauben. Bayer müsse allerdings erhebliche Zusagen einhalten, hieß es am Dienstag aus informierten Kreisen.

Der Leverkusener Konzern will den US-Konkurrenten für mehr als 60 Milliarden US-Dollar (etwa 51 Milliarden Euro) kaufen. Bayer würde damit zum größten Saatgut- und Pflanzenschutzkonzern der Welt aufsteigen. Kritiker - wie etwa Öko-Landwirte und Grünen-Politiker - warnten bereits vorher vor einer zu großen Marktmacht des neuen Agrarriesen. Sie werfen dem umstrittenen US-Unternehmen zudem rüde Geschäftspraktiken vor.

Von RND/dpa

Wer einen billigen Flug bucht, bekommt bei einer Stornierung oft wenig oder kein Geld zurück. Zu Unrecht, fanden zwei Lufthansa-Kunden und zogen vor Gericht. Das ist in Ordnung, hat jetzt allerdings der Bundesgerichtshof entschieden.

20.03.2018

Die Staatsanwaltschaft München hat am Dienstag Büros von BMW durchsucht. Der Auto-Hersteller soll 11.700 Fahrzeuge bei der Abgas-Reinigung geschummelt haben. BMW will aber von einer vorsätzlichen Manipulation nichts wissen. Die Software sei den falschen Modellen zugeordneten worden.

20.03.2018

Das Baugewerbe in Deutschland boomt – doch die Beschäftigten profitieren davon nur zum Teil, wie neue Zahlen der Bundesregierung belegen.

20.03.2018