Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Zulieferer: Kurzarbeit rund ums VW-Stammwerk geht zurück

Volkswagen Zulieferer Zulieferer: Kurzarbeit rund ums VW-Stammwerk geht zurück

Lieferanten und Dienstleister im Umfeld des Wolfsburger VW-Stammwerks haben nach aktuellen Zahlen vom März nur noch halb soviel Kurzarbeit angezeigt wie im Vormonat. Damit verringern sich die Hinweise auf negative Folgen des Sparkurses bei Volkswagen vorerst.

Voriger Artikel
Rote Zahlen: Lufthansa im Sinkflug
Nächster Artikel
Der falsche Fuffziger boomt
Quelle: Nigel Treblin/dapd

Betroffen waren 193 Mitarbeiter von 20 Ingenieurdienstleistern und Betrieben aus der Industrie, wie eine Sprecherin der Arbeitsagentur Helmstedt sagte, die auch für Wolfsburg und Gifhorn zuständig ist. 

Zum Vergleich: Im Februar hatten noch 43 Unternehmen für 322 Beschäftigte Kurzarbeit angezeigt. Im Vorjahresmonat war dagegen kein einziger Betrieb von Kurzarbeit betroffen. „Wir sehen, dass sich die Situation wieder stabilisiert“, sagte die Sprecherin der Arbeitsagentur. Die aktuellen Zahlen seien vorläufig und könnten auch Mehrfachnennungen einzelner Betriebe enthalten. 

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
DAX
Chart
DAX 10.505,00 -0,06%
TecDAX 1.798,50 -0,21%
EUR/USD 1,1242 +0,18%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 11,67 +13,85%
INFINEON 15,86 +3,34%
BMW ST 74,75 +2,75%
DT. TELEKOM 14,90 +0,03%
E.ON 6,31 +0,29%
MERCK 95,65 +0,51%

Wertpapiersuche

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 210,26%
Bakersteel Global AF 144,74%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 129,02%
Structured Solutio AF 118,43%

mehr