Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
VW präsentiert Studie eines Elektroautos

Volkswagen VW präsentiert Studie eines Elektroautos

Wolfsburg. Volkswagen zeigt auf dem Pariser Autosalon (1. bis 16 Oktober) eine Studie, die einen Ausblick auf ein künftiges E-Auto gibt. Das spätere Serienfahrzeug soll als erster Volkswagen auf Basis des neuen Elektro-Konzernbaukastens produziert werden.

Voriger Artikel
Erst Bruchteil der manipulierten Autos in Europa umgerüstet
Nächster Artikel
Sowohl Sonderschichten als auch Arbeitsruhe bei VW

Erste Bilder: Volkswagen präsentiert beim Pariser Autosalon die Design-Studie eines neuen Elektroautos.

Mit der Studie des Elektroautos „führt Volkswagen einen neuen Botschafter in die Automobilwelt ein“, wie VW mitteilte. Der Konzeptwagen signalisiere den Aufbruch der Marke VW in ein neues Zeitalter: „Denn das Fahrzeug ist genauso revolutionär, wie es vor sieben Jahrzehnten der Käfer war, der sich zum weltweit meistverkauften Auto seines Jahrhunderts entwickelte. Die Studie hat das Potenzial, mit ihrem völlig neuen Fahrzeugkonzept Geschichte zu schreiben.“

VW will die Zahl seiner Elektroautos in den kommenden Jahren massiv ausbauen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
DAX
Chart
DAX 10.612,00 -0,14%
TecDAX 1.798,50 -0,20%
EUR/USD 1,1228 -0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. POST 28,09 +0,42%
ALLIANZ 136,12 +0,31%
FRESENIUS... 72,69 +0,30%
DT. BANK 11,35 -2,41%
VOLKSWAGEN VZ 119,17 -1,52%
SAP 81,29 -1,40%

Wertpapiersuche

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA IM Fixed Incom RF 211,35%
Bakersteel Global AF 155,39%
Crocodile Capital MF 129,14%
Stabilitas PACIFIC AF 128,12%
Morgan Stanley Inv AF 120,36%

mehr