Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Wirtschaft Christbaumpreise bleiben stabil
Nachrichten Wirtschaft Christbaumpreise bleiben stabil
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:45 14.10.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Harburg

Für ihre Christbäume müssen die deutschen Verbraucher dieses Jahr wohl nicht tiefer in die Tasche greifen. Die Baumpreise blieben in etwa wie im Vorjahr, sagte der Vorsitzende des Verbandes der Weihnachtsbaum- und Schnittgrünerzeuger, Bernd Oelkers, der „Passauer Neuen Presse“ (Sonnabend). Oelkers baut Weihnachtsbäume auf seinem Hof im niedersächsischen Wenzenburg in Kreis Harburg an.

Der beliebteste Christbaum der Deutschen, die Nordmanntanne, werde dieses Jahr zwischen 19 und 24 Euro pro Meter kosten, bei der Blaufichte seien es 10 bis 16 Euro pro Meter. Deutlich günstiger zu haben seien Bäume niedrigerer Qualität für Terrasse oder Balkon, die teils kein so dichtes Nadelkleid haben, sagte Oelkers. Der Verband rechne mit einem Absatz von 26 bis 27 Millionen Christbäumen in diesem Jahr. „Der Importanteil geht zurück“, sagte er. Dieses Jahr werde er bei zehn Prozent liegen, vor zehn Jahren waren es noch gut 25 Prozent.

Von RND/epd

Nur noch sechs Prozent der niedersächsischen Firmen melden eine schlechte Geschäftslage – die Stimmung ist deshalb so gut wie nie. Doch immer mehr Firmen finden nicht genügend qualifizierte Mitarbeiter. Die IHK verlangt deshalb nun mehr Geld vom Staat für Weiterbildung.

16.10.2017

Die Zahl der Mehrfachbeschäftigten in Deutschland steigt kontinuierlich. Die Linke kritisiert, dass eine Arbeit allein für viele nicht mehr zum Leben reicht. „Der überwiegende Teil dürfte aus purer finanzieller Not mehr als einen Job haben und nicht freiwillig“, sagt Linken-Fraktionsvize Sabine Zimmermann.

13.10.2017

Ikea will seine Möbel künftig auch bei anderen Onlineshops anbieten. Wahrscheinlich geht es dabei um Amazon – denn erst im Juni hatte Ikea hier einen Testlauf gestartet.

13.10.2017
Anzeige