Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Wirtschaft
Wirtschaft Stahlindustrie
Stahlarbeiter demonstrieren gegen die geplante Fusion der Stahlkonzerne Thyssenkrupp und Tata.

Bei der Stahlfusion mit dem indischen Stahlunternehmen Tata bleibt der Thyssenkrupp-Chef unbeirrt auf Kurs. Die Pläne hätten „absolute Priorität“. Doch tausende Beschäftigte wollen das umstrittene Zusammengehen nicht mittragen. Sie befürchten deutlich mehr Stellenkürzungen als angenommen.

mehr
Schwächelnde Währung
Istanbul

Wohl noch nie in ihrer 94-jährigen Geschichte war die Türkische Republik international so isoliert wie jetzt: Bürgerkriege in den Nachbarländern Syrien und Irak, Konflikte mit Europa, Streit mit den USA, sogar die Nato-Mitgliedschaft steht zur Disposition. Kein Wunder, dass die Anleger das Vertrauen in die türkische Währung verlieren.

  • Kommentare
mehr
7. Eröffnungstermin
Auf der Baustelle des neuen Hauptstadtflughafens BER sind nach einem Bericht des „Tagesspiegels“ neue Mängel aufgetaucht.

„Ambitioniert“, so hieß es in den vergangenen Jahren oft, wenn es um Termine am neuen Hauptstadtflughafen ging. Da macht der aktuelle Zeitplan keine Ausnahme. Es ist noch immer – erstaunlicherweise – viel zu tun.

mehr
Finanzen
Gender Pay Gap

Gender Pay Gap bezeichnet die gehaltstechnischen Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Wie groß diese wirklich sind und wodurch sie zustande kommen, erfahren Sie hier.

  • Kommentare
mehr
Geldanlage
Geld anlegen im Internet

Viele ausländische Banken locken mit attraktiven Angeboten für Tages- und Festgeld. Doch wie sicher sind die Alternativen und worauf sollten Anleger achten?

  • Kommentare
mehr
Immobilien
6-Punkte-Plan VZBV

Wohnen wird immer teurer – der Verbraucherzentrale Bundesverband hat aus diesem Grund einen 6-Punkte-Plan erstellt, um günstiges und faires Wohnen voranzutreiben.

  • Kommentare
mehr
Stellenabbau bei Elektrounternehmen
Der SPD-Parteivorsitzende Martin Schulz spricht am Rande der Siemens-Betriebsrätetagung der IG-Metall in Berlin.

Mit einem lautstarken Autokorso haben Siemens-Mitarbeiter in Berlin gegen den geplanten Stellenabbau des Unternehmens protestiert. Der deutsche Konzern will im Zuge einer Umstrukturierung weltweit 6900 Stellen streichen.

  • Kommentare
mehr
Stellenabbau
Werden bei vielen Konferenzen genutzt: Mikrofone von Sennheiser.

Sennheiser gilt als Vorzeigeunternehmen – deswegen trifft der angekündigte Stellenabbau die Mitarbeiter wie aus dem Nichts. Wie viele Arbeitsplätze wackeln, ist weiterhin unklar.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
2 4 5 ... 1864
DAX
Chart
DAX 13.067,00 +0,45%
TecDAX 2.572,50 -0,03%
EUR/USD 1,1931 +0,68%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 94,83 +2,70%
CONTINENTAL 216,76 +1,37%
VOLKSWAGEN VZ 169,40 +1,15%
FRESENIUS... 60,85 -1,26%
BAYER 107,63 -0,74%
BEIERSDORF 97,00 -0,50%

Wertpapiersuche

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 231,88%
Commodity Capital AF 185,92%
Allianz Global Inv AF 115,14%
Apus Capital Reval AF 100,54%
FPM Funds Stockpic AF 94,50%

mehr