Navigation:
AboPlus Anzeigen- und Abo-Service
Ein brennendes fast 280 Kilogramm schweres Eichenrad rollt in Lügde (Kreis Lippe) nahe der niedersächsischen Landesgrenze bergab vorbei an Zuschauern in das Emmertal. Feuerräder mit Tempo 60

Osterbrauch soll Kulturerbe werden

In Lügde im Weserbergland an der niedersächsischen Grenze rollen zu Ostern brennenden Holzräder von Hügeln hinab. Jetzt könnte es der alte Brauch auf die Kulturerbe-Liste der Unesco schaffen. Die Mitbewerber sind allerdings prominent. mehr

KommentareKommentar

Bahnstrecke gesperrt

Jogger auf Sylt von Zug erfasst

Ein Jogger ist an einem geschlossenen Bahnübergang auf der Insel Sylt von einem Zug erfasst und getötet worden. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen habe am Freitagmorgen die Bahnschranken umlaufen wollen und den herannahenden Zug nicht bemerkt, berichtete die Bundespolizei in Flensburg. mehr

Margot Käßmann ruft zur osterlichen Besinnlichkeit auf. Ex-Bischöfin

Käßmann kritisiert Osterschmuck vor den Feiertagen

Die frühere Bischöfin Margot Käßmann (55) ist gegen das Oster-Schmücken schon vor dem Fest und ruft zu einer österlichen Besinnlichkeit auf. mehr

KommentareKommentar

Die 17-jährige Fenja Jessen beginnt mit Fahrlehrer Oliver Kluge eine Fahrstunde in Langenhagen. „Coaching durch die Eltern“

Zehn Jahre Führerschein mit 17

Seit zehn Jahren gibt es den Führerschein mit 17. Nach anfänglicher Skepsis ist das Modell bundesweit ein Hit. mehr

KommentareKommentar

Mit Gartenarbeit und Sport hat Bettina Wulff den Weg zurück zum Alltag gefunden. Bettina Wulff hat Fuß gefasst

„Es hat ein gutes Jahr gebraucht"

Die ehemalige First Lady Bettina Wulff hat nach dem Rücktritt ihres Mannes Christian als Bundespräsident einige Zeit gebraucht, um im Leben wieder Fuß zu fassen.   mehr

KommentareKommentar

Anklage gegen Christian Wulff Bettina Wulff soll als Zeugin gegen ihren Mann aussagen
Ehemaliger Bundespräsident: Ehe-Aus Christian und Bettina Wulff trennen sich

Die Menschen in Südkorea hoffen weiter auf eine Rettung- Hoffnung auf Überlebende

Bergungsarbeiten am Wrack gehen weiter

Noch immer gibt es Hoffnung, Überlebende im Wrack des Fährschiffs „Sewol“ zu finden. Zum ersten Mal dringen Taucher offenbar bis zum Innern des gesunkenen Schiffs vor. mehr

KommentareKommentar

Mehr Tote Überlebende von Fährunglück kritisieren Kapitän

Die Städte in Niedersachsen gehen gegen den zunehmenden Alkoholkonsum vor. Alkoholmissbrauch

Bei Saufgelagen setzen Städte auf Prävention

Städte in Niedersachsen und Bremen setzen auf Sozialpädagogen und auf Prävention, um den Alkoholmissbrauch auf öffentlichen Plätzen in den Griff zu bekommen. mehr

KommentareKommentar

Die Kinder sollen unwirksamen oder zu hoch dosierten Impfstoff erhalten haben. Vietnam

Mehr als 100 Kinder sterben bei Masern-Ausbruch

Bei einem Masern-Ausbruch in Vietnam sind seit Anfang des Jahres mindestens 112 Kinder gestorben. Das berichtete das Nachrichtenportal „Tuoitrenews“ am Freitag unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. mehr

KommentareKommentar

Foto: Überlebende des Fährunglücks in Südkorea erklärten, es hätten mehr Passagiere gerettet werden können, wenn das Schiff früher evakuiert worden wäre. Mehr Tote

Überlebende von Fährunglück kritisieren Kapitän

Bislang konnten Taucher niemanden aus dem Rumpf der gekenterten Fähre bergen. Fast 300 Menschen, unter ihnen viele Schüler, werden vermisst. Die Zahl der Toten steigt weiter. mehr

KommentareKommentar

Fährunglück in Südkorea Retter setzen Suche nach Vermissten fort

Süstedt

85-Jährige vier Tage lang eingesperrt

Weil eine 85-Jährige vier Tage lang ohne Wasser und Nahrung von Räubern eingesperrt wurde, ermittelt die Polizei nun wegen versuchten Mordes. mehr

KommentareKommentar

Foto: Journalisten protestierten am Donnerstag in Kairo. Kairo

Journalisten protestieren gegen Gewalt

Journalisten haben die zunehmende Gewalt gegen Medienschaffende in Ägypten angeprangert. Am Donnerstag protestierten sie vor dem Gebäude der Journalistengewerkschaft in der Hauptstadt Kairo. mehr

KommentareKommentar

Foto: In Deutschland ist die Wahrscheinlichkeit einer Verurteilung in einem Vergewaltigungsprozess laut einer Studie stark gesunken. Studie zu Vergewaltigungen

Anzeigen führen seltener zu Urteil

Eine Vergewaltigung anzuzeigen, kostet viele Frauen sowieso schon Überwindung. Jetzt heißt es in einer Studie auch noch: Die Chancen, dass ein Täter verurteilt wird, sinken. Opfervertreter schlagen Alarm. mehr

KommentareKommentar

1 2 3 4 ... 1295

Anzeigen-Spezial

Angebote für Haus & Garten

Frohe Ostern! Hier finden Sie die aktuelle Beilage von Baustoff Brandes. Entdecken Sie tolle Angebote: Sonnenschirme, Grills, Terrassenmöbel und vieles mehr. mehr


 

Anzeigen-Spezial

Sommerreifen ab 41 Euro

Starten Sie mit Ihrem Auto in den Frühling: Mit dem Frühjahrs-Check bei Reifen Wilkens. Außerdem im neuen Prospekt: Top-Sommerreifen ab 41 Euro und eine große Felgen-Auswahl. mehr


 

Anzeige

PAZ zum Muttertag verschenken




So erreichen Sie uns

Kontakt zur PAZ

Alle Infos zu den Ansprechpartnern der Peiner Allgemeinen finden Sie hier. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. mehr


 

Veranstaltungen

Im Peiner Land ist was los

Welche Veranstaltungen gibt es im Landkreis Peine? In unserer Datenbank finden Sie alle Infos. mehr


 

Frage der Woche

Alkohol am Steuer

Immer wieder passieren Verkehrsunfälle, weil der Fahrer mit Alkohol am Steuer saß. Brauchen wir ein generelles Alkoholverbot im Straßenverkehr?

PAZ-Diskussionsforum




Soziale Netzwerke

Die PAZ im Netzwerk

Facebook, Twitter, Google+ - die PAZ ist auch bei den großen sozialen Netzwerken vertreten. Hier gibt's die Links zu den Seiten. mehr


 

Bilder aus dem Peiner Land

Anzeige

Lokale Videos

Videos aus der Region

Von Konzerten über Ausstellungen bis hin zu aktuellen Ereignissen: Hier finden Sie Videos aus dem Peiner Land. In Kooperation mit ilsede.tv. mehr


 

Magazine

Zahlenrätsel

Täglich drei neue Sudokus

Das Zahlenrätsel Sudoku gibt es jeden Tag in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden. mehr


 

Das aktuelle Kinoprogramm


Neu im Kino

Die Apps der PAZ




PAZ Nachwuchs-Abo




Bezahlinhalte auf PAZ-online.de

Jetzt ist mehr für Sie drin!

Haben Sie Fragen zu unseren kostenpflichtigen Inhalten? Hier finden Sie die Antworten. mehr


 

Immobilien in Peine und Umgebung





Inhaltsverzeichnis

Volltextsuch über das Angebot:

myheimat