Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen Yummi: Auszeichnung für die VW-Currywurst
Nachrichten Volkswagen Yummi: Auszeichnung für die VW-Currywurst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:12 16.07.2018
Ausgezeichnet: Tobias Bernstei nahm den „Special Award“ für die Erfolgsgeschichte der VW-Currywurst entgegen. Quelle: Volkswagen
Wolfsburg

Die Branchenauszeichnung der gastronomischen Fachzeitschrift gv-praxis und der Hamburg Messe Internorga wurde in diesem Jahr erstmalig vergeben.

Hier entsteht das „Volkswagen Originalteil“. Quelle: Lars Landmann/ Archiv
Und so schmeckt sie am besten: Die Currywurst mit der Spezialsoße. Quelle: dpa
Seit 45 Jahren wird sie schon hergestellt. Quelle: Lars Landmann/ Archiv

Die Jury des Marketing Award lobte das „Volkswagen Originalteil“: „Die Volkswagen Currywurst ist ein Vorzeigebeispiel für erfolgreiches Marketing mit höchsten Sympathiewerten über die Werkszäune hinaus.“ Tobias Bernstein, Betriebsrestaurantleiter im Volkswagen Werk Salzgitter, nahm die Auszeichnung entgegen:

Ausgezeichnet: Tobias Bernstei nahm den „Special Award“ für die Erfolgsgeschichte der VW-Currywurst entgegen.

Tobias Bernstein betont: „Der Award ist der Lohn für alle, die 45 Jahre am und mit dem ‚Originalteil‘ gearbeitet haben sowie für die Gäste und externen Kunden, die dem Klassiker ihre Treue halten.“

VW-Currywurst: Verkaufsschlager seit 1973

Seit 1973 ist die Currywurst ein Verkaufsschlager der Volkswagen Service Factory. Allein 2017 wurden rund 6,8 Millionen Currywürste in der hauseigenen Fleischerei produziert. Anlässlich des 45. Geburtstags fand im April eine Aktionswoche bei Volkswagen rund um die Currywurst statt. Hierbei entstandene diverse Neuinterpretation des beliebten Klassikers, wie der Currywurst-Burger, den Bernstein und seinen Kollegen mit der Fleischerei entwickelten. Einzige Vorgabe für die Rezepte aller neuer Currywurst-Kreationen: Sie dürfen sich nicht zu stark mit anderen geschmacksintensiven Lebensmitteln vermischen – schließlich soll der Gaumen immer noch die Volkswagen-Currywurst erkennen.

Von der Redaktion

Bald könnte es ernst werden für die beschuldigten Manager im VW-Abgasskandal. Früher als erwartet dürfen ihre Anwälte Einsicht in die Ermittlungsakten nehmen. Drohen jetzt auch Anklagen?

16.07.2018

Auf der VW-Teststrecke in Ehra-Lessien kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. In dieser Woche ist ein 31 Jahre alter Volkswagen-Mitarbeiter tödlich verunglückt. Die Ursache war ein Auffahrunfall.

13.07.2018

Volkswagen R hat jetzt das 200.000. R-Modell an einen Kunden im englischen Cambridgeshire ausgeliefert. Die 2002 gegründete VW-Tochter begeistert ihre weltweite Fangemeinde mit den sportlichsten und emotionalsten Modellen der Marke.

12.07.2018