Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Sprühregen

Navigation:
Volkswagen größter Autobauer der Welt

Toyota abgehängt Volkswagen größter Autobauer der Welt

Der japanische Autobauer Toyota hat die Krone als größter Autobauer der Welt an Volkswagen verloren. Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass der japanische Branchenprimus die Führung als größter Autobauer abgeben musste.

Toyota setze im vergangen Jahr 10,17 Millionen Autos ab – VW brachte 10,31 Millionen an den Mann.

Quelle: dpa

Tokio. Nach am Montag vorgelegten Daten verkaufte die Toyota-Gruppe, zu der auch der Kleinwagenspezialist Daihatsu Moto und der Nutzwagenhersteller Hino Motors gehören, im vergangenen Jahr weltweit 10,17 Millionen Fahrzeuge. Das ist ein knappes Plus von 0,2 Prozent zum Vorjahr. Der Erzrivale aus Wolfsburg setzte dagegen 10,31 Millionen Autos ab. Es ist das erste Mal seit fünf Jahren, dass der japanische Branchenprimus die Führung als größter Autobauer abgeben musste.

Von RND/dpa

Mehr zum Artikel
Reaktionen im Landtag
VW-Aufsichtsratsmitglieder: Ministerpräsident Stephan Weil und Wirtschaftsminister Olaf Lies.

Der teure Abgang des VW-Vorstandsmitglieds Christine Hohmann-Dennhardt hat im niedersächsischen Landtag Verwunderung und heftige Kritik hervorgerufen. Oppositionspolitiker fragen nach der Rolle, die die beiden VW-Aufsichtsratsmitglieder Stephan Weil und Olaf Lies bei der Entscheidung über Hohmann-Dennhardt gespielt haben.

mehr