Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen VW feiert Produktion des fünfmillionsten Tiguan
Nachrichten Volkswagen VW feiert Produktion des fünfmillionsten Tiguan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:33 24.01.2019
Tiguan-Produktion im VW-Werk in Wolfsburg: Besonderes Produktionsjubiläum zum Jahresanfang. Quelle: dpa
Wolfsburg

Gleich zu Beginn des Jahres 2019 kann Volkswagen ein eindrucksvolles Produktionsjubiläum feiern: Im VW-Werk Wolfsburg lief jetzt der fünfmillionste Tiguan vom Band. Seit seinem Marktstart im Jahr 2007 ist der kompakte Tiguan weltweit erfolgreich.

Tiguan sichert Zehntausende Jobs

„Der Tiguan hat die historische Schallmauer von fünf Millionen produzierten Fahrzeugen durchbrochen“, sagte Marken-Produktionsvorstand Andreas Tostmann. VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh hob hervor: „Der Tiguan sichert weltweit die Arbeitsplätze von Zehntausenden hoch qualifizierten Kolleginnen und Kollegen und liefert gute Ergebnisbeiträge. Darum ist es wichtig, dass wir bei den Investitionen in Entwicklung und Produktion des Tiguan nicht nachlassen, um auch in Zukunft die Kunden mit dem Auto zu begeistern.“

2018 lieferte VW fast 800.000 Tiguan aus

Die Produktion des Tiguan startete 2007 im Stammwerk Wolfsburg und damit begann die Erfolgsgeschichte des kompakten SUV. Schon im ersten vollen Produktionsjahr 2008 liefen mehr als 120.000 Exemplare vom Band. Danach ging es stetig steil bergauf – 2015 wurden bereits mehr als 500.000 Tiguan weltweit verkauft. Im Jahr 2018 lieferte VW fast 800.000 Tiguan aus.

Von der Redaktion

Die Beschäftigten der Volkswagen-Tochter haben die Arbeit niedergelegt. Die Gewerkschaft fordert 18 Prozent mehr Lohn.

24.01.2019

Prominenter Besuch bei Volkswagen Sachsen: Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und SPD-Vorsitzende Andrea Nahles informierten sich am MIttwoch gemeinsam mit VW-Personalvorstand Gunnar Kilian und Betriebsratschef Bernd Osterloh über die Elektro-Offensive und den Umbau des VW-Werks Zwickau zum Produktionsstandort für E-Autos.

23.01.2019

Nach dem verlängerten Weihnachtsurlaub hält VW im Werk Wolfsburg erneut die Bänder an. Das Unternehmen hat jetzt einen weiteren arbeitsfreien Tag in der Golf-Produktion festgelegt.

23.01.2019