Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Volkswagen VW-Kunden bestellen wieder mehr Dieselfahrzeuge
Nachrichten Volkswagen VW-Kunden bestellen wieder mehr Dieselfahrzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:06 30.01.2019
Güterzug mit VW-Neuwagen: Die Dieselauto-Verkäufe ziehen wieder an. Quelle: dpa
Wolfsburg

Volkswagen-Kunden bestellen auch dank der Umtauschprämie wieder mehr Dieselfahrzeuge. 2018 lag der Dieselanteil in Deutschland bei 43 Prozent nach einem Einbruch auf 39 Prozent im Jahr zuvor in Folge des Abgasskandals. Das teilte VW am Mittwoch in Wolfsburg mit. 2016 hatte der Dieselanteil noch bei 49 Prozent gelegen.

VW beklagt Diesel-Debatte „jenseits der Fakten“

Insbesondere bei Privatkunden, die dem Diesel bei VW den Rücken gekehrt hatten, zog die Nachfrage wieder deutlich an. Während 2017 nur 15 Prozent der privat georderten Neuwagen einen Dieselmotor hatten, waren dies 2018 knapp 27 Prozent. „Wir führen in Deutschland zum Diesel eine emotional aufgeheizte Debatte – oft jenseits der Fakten“, sagte VW-Vertriebsvorstand Jürgen Stackmann. Der Diesel werde durch seinen hohen Wirkungsgrad und seine Effizienz auch vor dem Hintergrund des Klimawandels für Jahre eine wichtige Technologie bleiben, „insbesondere für Personen, die lange Strecken fahren“, so Stackmann.

Diesel-Umtauschprämie wird gut angenommen

VW unterstützt den Kauf neuer Dieselwagen derzeit mit Rabattangeboten für Fahrer älterer Dieselmodelle, was nach Einschätzung des Autobauers Einfluss auf die anziehenden Dieselverkaufszahlen hat. Die Prämien würden gut angenommen, teilte VW mit.

Von dpa/der Redaktion