Menü
Anmelden
Wetter wolkig
2°/ -7° wolkig
Nachrichten Volkswagen

Volkswagen

Die nächste Klagewelle droht: Das Landgericht Köln hat Volkswagen erstmalig dazu verurteilt, einen abgasmanipulierten VW Touareg 3,0 Liter Diesel, Baujahr 2015, zurückzunehmen. Den vom Kläger gezahlten Kaufpreis in Höhe von rund 67.000 Euro muss Volkswagen abzüglich einer Nutzungsentschädigung erstatten

12.01.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 17 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

VW hat in den meisten Regionen der Welt im Jahr 2018 mehr Autos verkauft. Doch der kriselnde chinesische Automarkt bereitet VW zunehmend Probleme.

10.01.2019

Der Volkswagen Konzern hat fünf herausragende Bildungsprojekte mit dem Education Award gewürdigt. Eine internationale, über 100-köpfige Jury wählte die jeweils besten Projekte der Kategorien digitale Lernformen in der Berufsausbildung, digitale Lernformen in der Weiterbildung, technische Transformation und kulturelle Transformation.

09.01.2019

Starkes Engagement: VW-Mitarbeiter im Werk Wolfsburg haben insgesamt über 460.000 Euro für soziale und karitative Einrichtungen gesammelt. Die Summe kommt insgesamt 31 gemeinnützigen Projekten und Organisationen in der ganzen Region zu Gute.

09.01.2019

Der Volkswagen-Konzern weitet seine E-Mobilitäts-Offensive aus und gründet eine eigene Tochter, um E-Auto-Besitzern Strom aus umweltfreundlicher Erzeugung anbieten zu können. Mit der neuen Marke Elli will VW folgende Geschäftsfelder neu erschließen.

08.01.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Peiner Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Volkswagen hat auf dem Weg zur Beilegung der Dieselaffäre in den USA einen weiteren großen Schritt getan. Auch bei den größeren Dieselfahrzeugen mit einem Drei-Liter-Motor ist es dem Autokonzern jetzt gelungen, mehr als 85 Prozent der manipulierten Wagen von der Straße zu holen.

07.01.2019

China soll nach den Plänen von VW-Chef Herbert Diess künftig noch eine viel wichtigere Rolle für den deutschen Autokonzern spielen. Gegenüber Journalisten erläuterte Diess jetzt, warum er China zur Chefsache erklärt hat.

07.01.2019

Nach dem „Dieselgate“-Schock macht Volkswagen auf dem US-Automarkt weiter Boden gut. Insgesamt stehen die Zeichen jedoch auf Abschwung.

06.01.2019

Trotz der massiven Probleme bei der Umstellung auf die strengeren Abgasmessregeln hat die Marke Volkswagen ihre Neuzulassungen in Deutschland im vergangenen Jahr gesteigert. Der Absatz legte im Vergleich zum Vorjahr um 1,5 Prozent auf 643.518 Fahrzeuge zu.

05.01.2019