Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Volkswagen
Entwicklungs-Budget
Volkswagen: Bei den Forschungsausgaben hat Amazon den Autobauer überholt.

Amazon, Apple, Google – die Internet-Riesen sind schon lange für viele das Maß aller Dinge. Doch jahrelang hat sich niemand Forschung und Entwicklung so viel kosten lassen wie Volkswagen – bis jetzt. Aber bedeuten große Budgets immer auch visionäre Ideen?

mehr
Fahrweise 2018
Die Produktion brummt: Im VW-Werk Wolfsburg werden im nächsten Jahr 40.000 zusätzliche Fahrzeuge des Modells Tiguan gebaut.

Die Fahrweise für das VW-Werk Wolfsburg im Jahr 2018 steht im Grundsatz fest: Neben Sonderschichten für den Tiguan haben sich Betriebsrat und Management auch auf Termine für Arbeitsruhe, Schichtentkopplung und die Fahrweise im Werksurlaub geeinigt.

mehr
Volkswagen

Volkswagen-Betriebsratschef Bernd Osterloh hat davor gewarnt, dass sich der Konzern bei der Digitalisierung verzettelt. Osterloh erneuerte in dem Zusammenhang seine Forderung nach einem eigenen Vorstandsressort für IT, Digitalisierung und Mobilitätsdienstleistungen.

mehr
Norwegen
Von Wolfsburg nach Norwegen: Turid Sedahl Knutsen nahm den 150-millionsten Volkswagen, einen Golf GTE, entgegen.

Der 150-millionste Volkswagen wird künftig auf den Straßen Norwegens unterwegs sein: Das Jubiläumsfahrzeug, ein Golf GTE, war im August dieses Jahres im Stammwerk Wolfsburg vom Band gelaufen. Jetzt hat Volkswagen ihn an eine Kundin aus dem norwegischen Lier in der Nähe von Oslo ausgeliefert.

mehr
Neuer SUV von Volkswagen
Traumkulisse: Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg von der Erfolgsband „Glasperlenspiel“ sind begeistert von den Vorzügen des T-Roc.

Die Promis gaben ordentlich Gas: Schauspielerin Emilia Schüle und die beiden Mitglieder der Erfolgsband „Glasperlenspiel“ testeten in Portugal den neuen SUV T-Roc von Volkswagen.

mehr
Volkswagen

Trotz der geplatzten Gespräche mit dem indischen Autobauer Tata kommt Volkswagen beim geplanten Einstieg ins Billigsegment voran. Zwei neue Modellgruppen sollten etwa von 2020 an vor allem in China und Indien verkauft werden, berichtete das „Handelsblatt“ am Mittwoch unter Berufung auf ranghohe Konzernkreise.

mehr
Elektromobilität
Bernd Osterloh: Der VW-Betriebsratschef will die Produktion von Elektro-Autos im Konzern zunächst an einem Standort konzentrieren.

Elektroautos sind die Zukunft, da sind sich die meisten in der Autobranche einig. Aber muss jedes Werk selbst eines Riesen wie VW künftig E-Autos bauen, um nicht abgehängt zu werden?

mehr
Ausbildung
Absolute Konzentration und immer einen gesunden Respekt für die Sache: Kim Büchner (r.) bereitet sich darauf vor eine Person sicher aus großer Höhe abzuseilen.

Sie seilen sich von den spektakulärsten Gebäuden des VW-Werksgeländes ab: Sechs Mitglieder der Werksfeuerwehr von Volkswagen in Wolfsburg absolvieren derzeit eine Zusatzausbildung für Höhenrettung. Ein Job mit Nervenkitzel.

mehr
1 2 3 5 7 8 ... 53