Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Volkswagen
Fußball-Fan Heiko Bäck:
Er mag beides: Heiko Bäck ist Fan vom Golf II und von Eintracht Braunschweig – was man an „Leo“ sieht Auch die Kinder Karolina und Henry lieben den Fußball-Golf.

Heiko Bäck liebt den Golf II und Eintracht Braunschweig. Mit „Leo“ kann er beide Leidenschaften miteinander verbinden und seinen Kindern einen Gefallen tun.

mehr
VW-Tochter
Produktionsjubiläum: Geschäftsführung und Betriebsrat feierten mit den Sitech-Mitarbeitern die zehnmillionste Sitzgarnitur.

Bei Sitech in Wolfsburg ist am Donnerstag die zehnmillionste Sitzgarnitur für die VW-Modelle Tiguan, Touran, Golf und Sportsvan seit Beginn der Fertigung produziert worden. „Die Mannschaft kann stolz auf das Jubiläum und ihre damit verbundene Leistung sein“, sagte Thomas Hegel Gunther, Sprecher der Sitech-Geschäftsführung.

mehr
E-Mobilität
VW-Markenchef Herbert Diess: Der Elektromobilität gehört die Zukunft, aber bis dahin dauert es noch eine Weile.

Das in der Politik diskutierte Verbot von Verbrennungsmotoren in Autos ab dem Jahr 2030 lässt sich nach Meinung von VW-Markenchef Herbert Diess nicht in die Tat umsetzen. Bis dahin lasse sich die notwendige Infrastruktur für alternative Antriebe nicht aufbauen, sagte Diess im Gespräch mit „auto motor und sport“.

mehr
Aktion bei VW
Wetteinsatz für Kinderhilfswerk: VW-Personalvorstand Karlheinz Blessing (l.) und Betriebsratschef Bernd Osterloh (r.) kontrollierten Werksausweise am Werkstor und packten in der Materialausgabe mit an.

Raus aus dem Anzug, rein in den Blaumann – Karlheinz Blessing und Bernd Osterloh halfen in der Materialausgabe und beim Werkschutz von VW mit, Hintergrund war eine Wette. Der Personalvorstand und der Betriebsratsboss schlugen sich wacker.

  • Kommentare
mehr
Volkswagen
Dieselaffäre: VW-Betriebsratchef Bernd Osterloh kritisiert, dass Politiker die Dieselkrise zunehmend im Wahlkampf nutzen.

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh übt Kritik an der Nutzung der Dieselkrise als Wahlkampfthema, sieht aber zugleich Lernbedarf bei den Autobauern und ihrem Verband. „Kritik an Volkswagen ist völlig in Ordnung und auch berechtigt“, sagte er.

mehr
Aktuelle Auslieferungszahlen
Obwohl der Heimatmarkt Probleme bereitet: Der Volkswagen-Konzern startete mit positiven Auslieferungszahlen ins zweite Halbjahr.

Der Volkswagen-Konzern startet trotz Diskussionen um Dieselfahrverbote mit einem ordentlichen weltweiten Verkaufsplus ins zweite Halbjahr. Auf dem Heimatmarkt Deutschland allerdings muss VW einen Dämpfer hinnehmen.

mehr
Volkswagen

Vor dem Landgericht Gera sind derzeit mindestens 15 Fälle anhängig, die in Zusammenhang mit dem Diesel-Skandal stehen. In diesen Fällen spiele „die ordnungsgemäße Messung der Dieselabgaswerte eine Rolle“, sagte Gerichtssprecherin Kerstin Böttcher-Grewe am Donnerstag.

mehr
Volkswagen

Der VW-Konzern hat Verhandlungen über eine Partnerschaft mit dem indischen Autobauer Tata eingestellt. Die in den Gesprächen federführende Tochter Skoda und Tata seien zu dem Schluss gekommen, dass derzeit sowohl technisch als auch wirtschaftlich nicht die gewünschten Vorteile einer Kooperation erzielt werden könnte.

mehr
1 ... 23 24 26 28 29 ... 62