Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Langlauf-Damen holen Staffel-Bronze

Sotschi 2014 Deutsche Langlauf-Damen holen Staffel-Bronze

Die deutschen Langläuferinnen haben ihre Medaillen-Tradition bei Olympischen Winterspielen fortgesetzt. Nach Gold 2002 in Salt Lake City sowie jeweils Silber 2006 in Turin und 2010 Vancouver holten Nicole Fessel, Stefanie Böhler, Claudia Nystad und Denise Herrmann am Samstag in Krasnaja Poljana die Bronzemedaille über 4 x 5 Kilometer.

Voriger Artikel
Maria Höfl-Riesch gewinnt Silber
Nächster Artikel
Maria Komissarowa bricht sich Wirbelsäule

Denise Herrmann, Claudia Nystad,Stefanie Böhler und Nicole Fessel (von links) Holten am Sonnabend in Krasnaja Poljana die Bronzemedaille über 4 x 5 Kilometer.

Quelle: dpa

Krasnaja Poljana. Die Schwedinnen gewannen erstmals seit 1960 wieder olympisches Staffel-Gold, Silber ging an das Quartett aus Finnland. Die favorisierten Norwegerinnen gingen als Fünfte leer aus.

Schlussläuferin Herrmann ging gemeinsam mit der Schwedin Charlotte Kalla und Krista Lahteenmäki aus Finnland auf die Zielgerade, konnte dem Tempo der beiden Rivalinnen aber im Endspurt nicht folgen. „Ich habe gekämpft auf der Zielgerade, es aber leider nicht ganz geschafft. Trotzdem bin ich überglücklich“, sagte Herrmann, die im Sprint den achten Platz belegt hatte.

Startläuferin Fessel lief auf der ersten Klassik-Schleife ein beherztes Rennen und wechselte als Sechste auf Böhler, die sich ebenso stark präsentierte wie bei ihrem sechsten Platz über 10 Kilometer. Die Schwarzwälderin übergab als Dritte an Nystad, die sich gemeinsam mit der Finnin Kerttu Niskanen an der Spitze absetzen konnte. „Ich habe nur gedacht: dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben“, schilderte die Oberwiesenthalerin ihr Rennen. Am Ende wurde sie mit dem Gewinn ihrer insgesamt sechsten Olympia-Medaille belohnt.

ska/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Super-G
Foto: Maria Höfl-Riesch gewinnt Silber im Super-G.

Maria Höfl-Riesch freut sich über die Silbermedaille im Super-G. Auf Goldkurs fahrend, unterlief dem DSV-Star sogar noch ein großer Fehler, der fast zum Aus führte. Besser machte es nur die Österreicherin Anna Fenninger.

  • Kommentare
mehr
Mehr aus Sotschi 2014