Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Neue Weltranglisten-Erste Kerber gewinnt US Open

Tennis Neue Weltranglisten-Erste Kerber gewinnt US Open

New York. Angelique Kerber hat als zweite deutsche Tennisspielerin nach Steffi Graf die US Open gewonnen. Die neue Weltranglisten-Erste entschied am Samstag das Endspiel gegen die Tschechin Karolina Pliskova mit 6:3, 4:6, 6:4 für sich.

Voriger Artikel
„Recken“ kassieren Heimschlappe gegen Flensburg
Nächster Artikel
Angelique Kerber gewinnt die US Open
Quelle: EPA/Jason Szenes/dpa

Bereits einen Tag zuvor hatte die Deutsche den Tennis-Thron erklommen. Durch die Halbfinal-Niederlage der alten Nummer 1 der Welt, Serina Williams, war Kerber an der Amerikanerin in der Weltrangliste vorbeigezogen.

Direkt nach der freudigen Nachricht schlug Angelique Kerber in ihrer Halbfinalpartie die Dänin Caroline Wozniacki 6:4, 6:3 und zog ins Finale ein.

In einem spannenden Dreisatz-Match setzte sich Kerber im Finale der US-Open durch und krönte ihre tolle Leistung mit dem nächsten Grand-Slam-Titel.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mehr Sport
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

Bundesliga Trainer

Stellen Sie Ihr Team zusammen, sammeln Sie Punkte und gewinnen Sie vielleicht ein Auto. Hier geht's zum Bundesligatrainer für die Saison 2014/15. mehr

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen