Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Mehr Sport
Trennung nach drei Jahren
Das war einmal: Boris Becker als Trainer an der Seite von Novak Djokovic.

Dieses Gespann holte Erfolge am Fließband. Doch nach drei Jahren ist die Zeit von Boris Becker als Trainer von Tennis-Superstar Novak Djokovic abgelaufen.

  • Kommentare
mehr
Football Leaks
Vorwürfe gegen Cristiano Ronaldo: Der 31-jährige Portugiese soll 63,5 Millionen Euro auf Auslandskonten geparkt haben.

Der Fußball wird die Moral-Debatten nicht los. Die detaillierten Berichte über fragwürdige Steuerspar-Modelle einiger Branchen-Stars sorgen für Wirbel.

  • Kommentare
mehr
Formel 1
Wer übernimmt jetzt das Cockpit von Nico Rosberg?

Silly Season im Advent: Der Rücktritt von Weltmeister Nico Rosberg bei Mercedes kommt einem Erdbeben auf dem Fahrermarkt der Formel 1 gleich, das begehrteste Cockpit der Königsklasse ist plötzlich frei. Und wer steigt ein? Es darf spekuliert werden. Vielleicht folgt sogar ein Deutscher auf den Deutschen.

  • Kommentare
mehr
Football-Leaks
Da lacht er noch: Nach Enthüllungen des „Spiegel“ lässt Mesut Özils Steuermoral sehr zu wünschen übrig. Offenbar hat der Nationalspieler Steuerschulden in Millionenhöhe.

18,6 Millionen Dokumente hat die Enthüllungsplattform Football-Leaks einem Recherchenetzwerk zur Verfügung gestellt. Darin zu finden: Die schmutzigen Steuertricks von Profifußballern wie Mesut Özil und Cristiano Ronaldo sowie von Startrainer José Mourinho.

  • Kommentare
mehr
Kommentar zum Rosberg-Rücktritt
Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg zeiht sich aus dem Rennsport zurück und will vorerst nur Vater und Ehemann sein.

Weltmeister Nico Rosberg zieht sich auf dem Höhepunkt seiner Karriere überraschend aus der Formel 1 zurück. Die Reaktionen zu seinem Rücktritt sind gespalten – auch in der Sportredaktion des RedaktionsNetzwerks Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Nach Weltmeistertitel
Weltmeister Nico Rosberg erklärt seinen Rücktritt aus der Formel 1.

Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Formel-1-Karriere. Das teilte der gebürtige Wiesbadener am Freitag mit.

  • Kommentare
mehr
Landessportbund
27.05.2015, Sportleistungszentrum, Hannover, NP-Sportstiftung Portraet Turner Andreas Toba im SLZ

Der Landessportbund Niedersachsen unterstützt die Leistungssportreform, mit der deutsche Athleten bei internationalen Wettkämpfen erfolgreicher sein sollen. Der Vorsitzende mahnt dafür aber auch Geld für Personal und Bauten an.

mehr
Ermittlungen ausgeweitet
Die Schweizer Staatsanwaltschaft ermittelt im WM-Skandal von 2006 jetzt auch gegen Urs Linsi.

Im WM-Skandal hat die Schweizer Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen ausgeweitet. Neben Franz Beckenbauer, Theo Zwanziger und Wolfgang Niersbach gehört jetzt auch der ehemalige FIFA-Generalsekretär Urs Linsi zu den Verdächtigen. Sie sollen Stimmen gekauft haben.

  • Kommentare
mehr
Nach langer Auszeit
„Ich bin nervös“: Tiger Woods steht vor seinem Comeback auf dem Golfplatz.

15 Monaten dauert die Auszeit – nun steht Tiger Woods, der wohl beste Golfer der Welt vor dem Comeback. Für den 40-Jährigen endet eine lange Leidenszeit – inklusive schmerzhafter Niederlagen gegen Siebenjährige.

  • Kommentare
mehr
Nach Rebellion im letzten Rennen
Nach Lewis Hamiltons „Rebellion“ gegen die Anweisungen des Mercedes-Teams beim Formel-1-Saisonfinale in Abu Dhabi spekuliert die englische Presse über Konsequenzen für den Rennfahrer.

Lewis Hamilton erschüttert das Vertrauensverhältnis bei Mercedes. Der Brite ignoriert im Formel-1-Finale Anweisungen seines Rennstalls. Motorsportchef Toto Wolff schließt Konsequenzen für den entthronten Weltmeister nicht aus.

  • Kommentare
mehr
Formel 1
Moment des Glücks: Nico Rosberg lässt sich von seinem Team feiern – als Weltmeister! An seiner Seite: Ehefrau Viviane.

Nico Rosberg hat’s geschafft! Der 31-Jährige Mercedes-Pilot ist zum Weltmeister-Titel in der Königsklasse Formel 1 gerast. Beim großen Finale in Abu Dhabi reicht dem Wiesbadener der zweite Platz für den größten Triumph seiner Karriere. Was eine Nervenschlacht!

  • Kommentare
mehr
Hengst Iquitos

Die Reise nach Fuchu bei Tokio ist ein Abenteuer für Galopptrainer Hans-Jürgen Gröschel und den von ihm trainierten Hengst Iquitos. Aber der Galopper von der Neuen Bult, der am morgigen Sonntag im Japan Cup (Dotierung umgerechnet mehr als 5 Millionen Euro) an den Start geht, hat alle außergewöhnlichen Geschehnisse gut weggesteckt. Eurosport überträgt das Rennen von 7.30 Uhr an.

mehr
1 3 4 ... 379
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen