Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen Vollverschleierung an Schulen wird verboten
Nachrichten Politik Niedersachsen Vollverschleierung an Schulen wird verboten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:40 16.08.2017
Die Vollverschleierung ist an Schulen in Niedersachsen nun verboten. Quelle: dpa/Symbolbild

Hintergrund ist der Fall einer aus religiösen Gründen vollverschleierten Schülerin aus Belm bei Osnabrück, die sich weigerte, ihren Nikab abzulegen. Der Fall hatte in der Landespolitik intensive Debatten ausgelöst. Die junge Frau hat mittlerweile ihren Abschluss gemacht und die Schule verlassen.

Im Gesetz heißt es nun, Schüler dürften mit ihrem Verhalten oder ihrer Kleidung nicht die Kommunikation im Schulleben erschweren. Eine aus religiösen Gründen getragene Vollverschleierung könne eine Erschwerung sein.

„Die Vorschrift markiert eine eindeutige Grenzlinie für religiös motivierte Kleidung in der Schule„, sagte Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD). Zur praktischen Umsetzung des Verbots will die Landesschulbehörde noch Begleitmaterialien für die Schulen herausgeben.

lni

Die kurzfristigen Abordnungen von Gymnasiallehrern an Grundschulen erregen in Niedersachsen die Gemüter. Die Opposition sieht darin einen weiteren Beweis für die Unfähigkeit der Kultusministerin. Diese verweist auf den bundesweiten Mangel an Grundschulpädagogen.

16.08.2017

Niedersachsens Landesregierung und der Deutsche Fußball-Bund (DFB) setzen überraschend auf einen Kurswechsel im Umgang mit Problem-Fans beim Fußball: Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) schlug am Mittwoch als erster ranghoher Politiker vor, das Abbrennen von Pyrotechnik in Stadien unter strengen Auflagen zu erlauben.

16.08.2017

Die Lehrerabordnungen sorgen für einen chaotischen Schulstart in diesem Jahr. Eine Mutter aus der Wedemark hat nun ein Online-Portal eingerichtet, auf dem Eltern, Lehrer und Schüler Fehlstunden eintragen können. So soll der tasächliche Ausfall von Fachunterricht im Land erfasst werden. 

16.08.2017