Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Niedersachsen CDU liegt in Niedersachsen weiter vorn
Nachrichten Politik Niedersachsen CDU liegt in Niedersachsen weiter vorn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:56 31.08.2017
Quelle: Symbolbild/dpa
Hannover

Wenige Wochen vor der Landtagswahl liegt die CDU einer neuen Umfrage zufolge in der Wählergunst weiter vor der SPD. In einer von der CDU in Auftrag gegebenen dimap-Umfrage kommt die Union auf 39 Prozent, die SPD erreicht 31 Prozent. Laut der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage liegen FDP, Grüne und AfD derzeit gleichauf bei 8 Prozent. 

Die Linke würde den Einzug in den Landtag mit derzeit 4 Prozent knapp verpassen. Die Zahlen für CDU und SPD unterscheiden sich nur geringfügig von einer am 10. August veröffentlichten Umfrage von infratest dimap: Die CDU kam damals auf 40 Prozent, die SPD auf 32 Prozent. Der neue Landtag wird am 15. Oktober gewählt.

Die Wahl in Niedersachsen muss vorgezogen werden. Grund ist der Wechsel der Abgeordneten Elke Twesten von den Grünen zur CDU.

dpa

Landfrau-Chefin Barbara Otte-Kinast soll für Niedersachsens CDU-Chef Bernd Althusmann als Schattenministerin gegen den amtierenden Minister Christian Meyer (Grüne) antreten. Einer schwarz-grünen Koalition erteilte Althusmann dabei eine klare Absage.

29.08.2017

Mit einer Bundesratsinitiative will das Land Niedersachsen erreichen, dass alle Frauen gleichberechtigt einen Zugang zu ärztlich verordneten Verhütungsmitteln erhalten. Das Kabinett beschloss am Dienstag einen Antrag an die Länderkammer, wonach die Kosten für einkommensschwache Frauen von den Krankenkassen unbürokratisch übernommen werden sollen.

29.08.2017

Teil vom Wahlkampfprogramm vorgestellt: Die SPD will bei einem Wahlsieg in Niedersachsen die für den wirtschaftlichen Aufschwung maßgebliche Industrie weiter stärken und Armut durch die Sicherung auskömmlicher Löhne bekämpfen.

29.08.2017