Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / -1 ° heiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Niedersachsen
Niedersachsen

Niedersachsen hat sich den Ruhestand von Bürgermeistern, Landräten und anderen Wahlbeamten im Jahr 2015 mindestens 33,5 Millionen Euro kosten lassen. Die Zahlungen erfolgen unabhängig vom Alter der Politiker. Dies geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP hervor.

mehr
Mobbing, Volksverhetzung, sexuelle Belästigung
Mobbing, Volksverhetzung, sexuelle Belästigung: Warum es in Kasernen der Bundeswehr, wie hier in Bad Reichenhall, immer wieder zu solchen Vorfällen kommt, soll Christian Pfeiffer (kl. Bild) erhellen.  Fotos: dpa

Mobbing, Volksverhetzung, sexuelle Belästigung: Warum kommt es in Kasernen der Bundeswehr immer wieder zu solchen Vorfällen? Ministerin von der Leyen bittet nach Vorfällen in der Truppe den Kriminologen Christian Pfeiffer um Hilfe.

mehr
MItteilung des Innenministers

Der türkische Geheimdienst hat in Niedersachsen nach Angaben von Innenminister Boris Pistorius (SPD) zwei Firmen und eine Schule der sogenannten Gülen-Bewegung ausspioniert. Insgesamt seien etwa 10 bis 15 Personen und Einrichtungen betroffen, sagte Pistorius am Dienstag.

mehr
Für Niedersachsen
Urlauber an der Nordsee.

Die SPD-Fraktion im niedersächsischen Landtag wie auch die Grünen machen sich für einen zusätzlichen Feiertag in Niedersachsen stark. Der SPD-Innenpolitiker Ulrich Watermann plädiert dafür, den Reformationstag dauerhaft als gesetzlichen Feiertag einzuführen.

mehr
Agrarministerkonferenz in Hannover
Landwirte fordern den Minister Meyer auf, das Höfesterben zu stoppen.

Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) fordert, die sogenannte Kastenstandhaltung bei Sauen weitgehend abzuschaffen. Kastenstände sind enge Käfige, in die Schweine nach dem Besamen oder auch zum Abferkeln gesteckt werden.

mehr
Umweltminister
Die Grafik zeigt das geplante Werk Hinkley Point.  Foto: EDF/dpa

Mit dem geplanten Atomkraftwerk Hinkley Point C unweit von Bristol soll die Kernenergie in Großbritannien ihr Comeback nach der Katastrophe von Fukushima erleben. Doch nun droht dem 20-Milliarden-Euro-Projekt, an dem der französische Atomkonzern EDF und Chinesen beteiligt sind, Sperrfeuer von ungewohnter Seite.

mehr
Öffentlichkeit ausgeschlossen

Unter Ausschluss der Öffentlichkeit hat die niedersächsische AfD ihren Vorsitzenden Armin-Paul Hampel am Sonntag im Amt bestätigt – mit 56 Prozent der Stimmen allerdings sehr knapp. Der teilt gegen „Maulwürfe“ in der Partei aus.

mehr
Parteitag

Die niedersächsische FDP hat sich beim Landesparteitag in Braunschweig auf die Bundestagswahl im Herbst eingeschworen. Christian Dürr, FDP-Fraktionschef im Landtag von Hannover, brachte einen Leitantrag mit den Schlagworten Optimismus, Gerechtigkeit, Rechtsstaat ein.

mehr
Parteitag

Nach mehreren skandalösen Vorgängen und begleitet von heftigen internen Streitereien findet Sonnabend in Hannover der Landesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) statt. Der niedersächsische Parteichef Armin Paul Hampel muss sich zur Wiederwahl stellen, seine innerparteilichen Gegner wollen ihn stürzen.

mehr
Sozialleistungsbetrug von Flüchtlingen
Die CDU wirft Innenminister Boris Pistorius (Foto) vor, die Aufklärung des Sozialleistungsbetrugs in der Landesaufnahmebehörde Braunschweig zu behindern.

Im Falle des Sozialleistungsbetrugs in der Landesaufnahmebehörde Braunschweig wirft die CDU dem niedersächsischen Innenminister Boris Pistorius vor, die Aufklärung zu behindern. Ändere sich daran nichts, prüft die CDU-Fraktion im Landtag, ob ein Untersuchungsausschuss eingesetzt werden kann. 

mehr
Parteienforscher
So einig wie dieses Bild des Parteitags suggeriert, ist sich die niedersächsische AfD nicht.

Die sinkenden Umfragewerte für die AfD befeuern nach Ansicht des Parteienforschers Matthias Micus den Streit im niedersächsischen Landesverband der Partei. "Der Durchmarsch der AfD scheint gestoppt, die Aussichten auf sichere Listenplätze schwinden - da macht sich Nervosität breit", sagte er.

mehr
Niedersachsen
Archivbild einer Sammelabschiebung.

Nachdem das Bundesverwaltungsgericht grünes Licht für die Abschiebung zweier islamistischer Gefährder gegeben hat, will Niedersachsen dieses Mittel regulär einsetzen. „Wir werden alle Fälle, die uns von den Sicherheitsbehörden zugetragen werden, unter allen aufenthaltsrechtlichen Punkten prüfen“, sagte Andreas Ribbeck, Referatsleiter im Innenministerium.

mehr
1 3 5 6 ... 379
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr