Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Weil will Kabinett zur Hälfte mit Frauen besetzen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Weil will Kabinett zur Hälfte mit Frauen besetzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:19 16.10.2017
Die Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen, Anja Piel (links), der Spitzenkandidat der FDP (Mitte), Stefan Birkner, und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Quelle: dpa/Pool
Anzeige
Hannover

Die einen können nicht miteinander – würden aber gerne, die anderen wollen nicht miteinander, könnten es aber. Die Regierungsbildung wird nach der Wahl in Niedersachsen alles andere als einfach. Will Stephan Weil mit seiner siegreichen SPD weiter an der Spitze des Landes stehen, müssen alle Seiten kreativ werden, wenn es in die Koalitionsverhandlungen geht. In seinem neuen Kabinett will der Ministerpräsident auch verstärkt auf Frauen setzen.

Die wichtigsten Entwicklungen aus Hannover in unserem Liveblog:

 

Von RND

In Österreich hat die rechtsgerichtete FPÖ vor allem bei den jungen Menschen überzeugt. Bei ihnen ist die FPÖ die stärkste Kraft. Damit wird die siegreiche ÖVP mit dem jungen Spitzenkandidaten Sebastian Kurz zumindest in dieser Kategorie auf Platz zwei verwiesen.

16.10.2017

Mit 31 Jahren könnte Sebastian Kurz bald Österreichs neuer Bundeskanzler werden – und damit der jüngste EU-Regierungschef aller Zeiten. Den Wahlkampf hat er komplett auf seine Person zugeschnitten und dafür erstmals auch seine langjährige Freundin Susanne Thier ins Rampenlicht geholt. Wer ist der Aufsteiger aus Österreich?

16.10.2017

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am 25. Oktober Moskau. Dort trifft er mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin zusammen, wie das Präsidialamt am Montag mitteilte.

16.10.2017
Anzeige