Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt ÖVP wird stärkste Kraft – rechte FPÖ nur Dritte
Nachrichten Politik Deutschland / Welt ÖVP wird stärkste Kraft – rechte FPÖ nur Dritte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:52 16.10.2017
ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz. Quelle: dpa
Anzeige
Wien

Österreich wählt – und Deutschland schaut gespannt auf den Nachbarn. Denn das Wahlergebnis könnte in Sachen Migrationspolitik durchaus auch Einfluss auf Deutschlands Koalitionsgespräche haben. Wir halten Sie hier im Liveticker auf dem Laufenden.

Ein Land rutscht nach Rechts

Österreich hat gewählt, der Populismus hat gesiegt. Die Risse in der EU dürften jetzt noch tiefer werden, kommentiert Marina Kormbaki.

 

Von RND/dk

Er war von 1993 bis 1997 letzter Bundesminister für Post und Telekommunikation. Wolfgang Bötsch trieb mit dem Börsengang von Telekom, Postbank und Postdienst die Abschaffung seines eigenen Amts voran. Am Samstag ist der langjährige CSU-Politiker im Alter von 79 Jahren in Würzburg gestorben.

15.10.2017

Auf der Frankfurter Buchmesse kommt es zu Demonstrationen gegen rechtsgerichtete Verlage. Die Buchmessenveranstalter rechtfertigen sich mit einem Plädoyer für die Meinungsfreiheit, müssen aber viel Kritik einstecken.

15.10.2017

22 Jahre nach der Ehrung zum Weltfußballer des Jahres könnte sich George Weah erstmals auch politisch an die Spitze setzen. Bei der Präsidentschaftswahl in seinem Heimatland Liberia liegt Weah nach Auszählung von knapp drei Vierteln der Stimmen vorn. Die Nähe zu einem Ex-Diktator sieht das westafrikanische Land aber kritisch.

15.10.2017
Anzeige