Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Deutschland / Welt Kein Krisentreffen, aber intensive Gespräche
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Kein Krisentreffen, aber intensive Gespräche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:57 17.06.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) Quelle: REX/Shutterstock
Berlin

Bundeskanzlerin Angela Merkel arbeitet nicht an einem kurzfristigen Spitzentreffen mit Vertretern mehrerer EU-Staaten. Regierungssprecher Steffen Seibert dementierte einen entsprechenden Bericht der „Bild“-Zeitung via Twitter.

Merkel steht unter Druck, weil die CSU einen schärferen Kurs in der Asylpolitik fordert. CSU-Chef und Innenminister Horst Seehofer verlangt, Migranten an der Grenze zurückzuweisen, die schon andernorts in der EU als Asylbewerber registriert sind. Merkel soll dem bis Montag zustimmen. Die CDU-Chefin plädiert stattdessen für eine europäische Lösung, auf die Seehofer aber nicht warten will.

Von RND/dpa