Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Deutschland / Welt
Kommentar
Die Diskussion um die doppelte Staatsbürgerschaft reißt nicht ab.

Die Diskussion um die doppelte Staatsbürgerschaft reißt nicht ab. Es zeichnet sich ein doppeltes Spiel um den Doppelpass ab, mit Unehrlichkeiten auf beiden Seiten. Ein Kommentar von Matthias Koch.

  • Kommentare
mehr
Sprengstoff-Attacke
Mehrere Sprengsätze explodierten am Dienstag vergangener Woche am Mannschaftsbus des BVB.

Am Dienstag vergangener Woche explodierten am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund mehrere Sprengsätze – zwei Menschen wurden verletzt. Jetzt hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen und sucht offenbar zwei Komplizen.

mehr
Paris
Auf Fernsehbildern waren zahlreiche Polizeifahrzeuge auf den Champs-Élysées zu sehen.

Am Donnerstagabend erschoss ein Angreifer mit einem Sturmgewehr mitten in Paris einen Polizisten, zwei weitere wurden dabei verletzt. Präsident François Hollande ist überzeugt, es handele sich um einen Terrorakt. Jetzt sucht die Polizei einen zweiten Verdächtigen.

mehr
Italien
Italiens Ex-Regierungschefs Silvio Berlusconi.

Drei Jahre hätte der berüchtigte italienische Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi wegen Korruption hinter Gittern gesessen. Doch es kam vor Ablauf der Verjährungsfrist nicht zu einem endgültigen Urteil. Berlusconi bleibt auf freiem Fuß.

mehr
BundesInnenminister
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) nach dem Türkei-Referendum: „Die doppelte Staatsangehörigkeit muss auch zukünftig die Ausnahme bleiben.“

Innenminister Thomas de Maizière (CDU) fordert einen Generationenschnitt bei der Doppelstaats-Regelung. Unabhängig vom Ausgang des Türkei-Referendums und vom Wahlverhalten der Doppelstaatler müsse die doppelte Staatsangehörigkeit auch zukünftig die Ausnahme bleiben.

  • Kommentare
mehr
Syrien
Bei dem mutmaßlichen Giftgasangriff in Chan Scheichun im Norden Syriens waren am 4. April rund 80 Menschen getötet worden

Nach britischen und türkischen Analysen hat nun auch die Organisation für ein Verbot von Chemiewaffen (OPCW) einen Giftgas-Einsatz in Syrien bestätigt. Frankreichs Außenminister Ayrault macht die Regierung Assad dafür verantwortlich und kündigt die Veröffentlichung von Beweisen an.

mehr
Eskalation im Machtkampf
Bei Massendemonstrationen gegen eine drohende Diktatur in Venezuela ist es zu schweren Ausschreitungen mit drei Toten gekommen.

Die Lage in Caracas eskaliert: Bei blutigen Massenprotesten sterben mehrere Menschen. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat aus Furcht um seine sozialistische „Revolution“ das Militär in Alarmbereitschaft versetzt. Zusätzlich will er 500.000 Mitglieder einer Miliz bewaffnen.

mehr
US-Außenminister
Harsche Worte: US-Außenminister Rex Tillerson

Im Wahlkampf hatte US-Präsident Trump noch gegen das Iran-Abkommen gewettert. Danach war lange Ruhe - nun überrascht Außenminister Rex Tillerson mit heftiger Kritik: Der US-Chefdiplomat spricht von einem „gescheiterten Ansatz“.

mehr
Parteitag
Frauke Petry will nicht mehr Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl werden. Im Rennen sind aber noch  Alexander Gauland und Alice Weidel.

Frauke Petry will nicht mehr Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl werden. Per Videobotschaft hat die AfD-Vorsitzende ihren Rückzug vor dem Parteitag verkündet. Für sie will mit Alice Weidel eine neue Spitzenfrau ins Rennen ziehen – aber die Führungsfrage ist noch nicht entschieden.

mehr
Visa für Fachkräfte
Neues Dekret: Donald Trump präsentiert seine Anordnung, mit der die Visa-Vergabe erschwert werden soll.

US-Präsident Donald Trump will US-Firmen bei Regierungsaufträgen künftig bevorzugen und gegen angeblichen Missbrauch bei der Visa-Vergabe an ausländische Fachkräfte vorgehen. Das trifft besonders High-Tech-Firmen, die auf Fachkräfte angewiesen sind. Kritik kommt auch aus Deutschland.

  • Kommentare
mehr
Türkei-Referendum
Menschen protestieren in Istanbul gegen das Ergebnis des Referendums.

Die empörte Opposition forderte eine Annullierung des Referendums in der Türkei, bei dem Staatschef Erdogan einen Sieg für sich reklamierte. Die Wahlkommission traf nun eine Entscheidung – und lehnte den Antrag mit großer Mehrheit ab.

mehr
Ex-Anwalt
Horst Mahler

Der Neonazi und frühere RAF-Anwalt Horst Mahler hat sich seinem Haftantritt am 19. April offensichtlich durch Flucht entzogen. Das berichten rechtsradikale Internetseiten, auf denen eine Videoerklärung Mahlers zu finden ist.

  • Kommentare
mehr
1 2 4 6 7 ... 1681
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

17. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Ein bisschen ist es wie nach einer durchzechten Nacht. Es ist einem flau im Magen, man möchte nicht angesprochen werden, nicht an die vergangene Nacht denken. Eigentlich möchte man einfach nur weg.

mehr