Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Deutschland / Welt
Appell an die Weltgemeinschaft
Außenminister von den Ländern, die in der Arabischen Liga vertreten sind.

Die Arabische Liga stellt sich hinter die palästinensische Regierung: Der Staat müsse international anerkennt werden, fordern die Außenminister. Ost-Jerusalem sei dessen legitime Hauptstadt. Ihr Generalsekretär geht mit den USA zudem hart ins Gericht.

  • Kommentare
mehr
Aus meinem Papierkorb
Michael B. Berger mit einem satirischen Rückblick auf die Woche. Diesmal knöpft er sich wilde Sauen vor.

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen (virtuellen) Papierkorb – und erzählt die Nachrichten, die liegen geblieben sind, aber doch Beachtung finden sollten.

  • Kommentare
mehr
GroKo-Gespräche
Der SPD Parteitag sollte ein Befreiungsschlag werden. Doch die Genossen sind sich weiterhin uneins. Die Risse konnten nur notdürftig gekittet werden.

Die SPD-Delegierten konnten sich auf offene Koalitionsgespräche einigen. Doch es schwelt weiter in der Partei. Schulz ist trotz seines Wahlergebnisses angeschlagen und angezählt. Wie er die Forderungen der SPD in den Sondierungsrunden durchsetzen will, ist völlig unklar.

  • Kommentare
mehr
Streit um Jerusalem
Im Westjordanland lieferten sich Palästinenser und israelische Einsatzkräfte Zusammenstöße, wie hier in Bethlehem.

Die Palästinenser-Gebiete kommen nicht zur Ruhe: Auch am Samstag lieferten sich Demonstranten mit der israelischen Armee Zusammenstöße: Verletzte haben beide Seiten zu beklagen. Die Zahl der Toten steigt auf vier.

  • Kommentare
mehr
SPD-Parteitag
Keine roten Linien, aber elf Kernpunkte stellte die SPD auf dem Parteitag heraus.

Auf ihrem Bundesparteitag in Berlin hat die SPD elf Kernpunkte für die mögliche Zusammenarbeit mit der Union herausgearbeitet. Martin Schulz will nun die Vorschläge von CDU und CSU abwarten, bevor es ohne rote Linien in „ergebnisoffene“ Gespräche gehen soll.

  • Kommentare
mehr
Washington
Trumps Agenda gegen Lobbyisten und verdeckte Geldgeber richtet sich freilich nicht gegen ihn selbst.

Donald Trump war im Januar mit der Botschaft angetreten, den „Sumpf“ aus Lobbyisten, verdeckten Geldgebern und ferngesteuerten Politikern in Washington trockenzulegen. In dieser Woche lässt sich jedoch einmal mehr beobachten, wie sehr der Präsident selbst Teil eines ebenso umstrittenen wie verdeckten Netzwerkes ist.

  • Kommentare
mehr
Krieg gegen Islamischen Staat
Das irakische Militär kontrolliert wieder die gesamte Grenze zu Syrien.

Noch 2014 hielt der sogenannte Islamische Staat ein Drittel des Iraks besetzt. Drei Jahre später kontrolliert das Militär wieder den kompletten Grenzstreifen zu Syrien. Die Regierung in Bagdad erklärte den Krieg gegen die Terrormiliz deshalb am Samstag für beendet.

  • Kommentare
mehr
Speakers’ Corner
Einlauf der russischen Sportler bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi: In nächsten Jahr nur unter neutraler Flagge.

Unser Kolumnist Wladimir Kaminer hat in seiner alten Heimat Russland immer über die permanent fantastische Stimmung gestaunt – inzwischen kennt er die Erklärung.

  • Kommentare
mehr
US-Kongress
Der US-Abgeordnete Trent Franks ist am Freitag zurückgetreten.

Der republikanische Kongressabgeordnete Trent Franks hat am Freitag seinen Rücktritt erklärt. Grund für den aufsehenerregenden Schritt ist die Nachfrage Franks bei zwei früheren Mitarbeiterinnen, ob sie sein Kind als Leihmutter austragen könnten.

  • Kommentare
mehr
Ukraine
Michail Saakashwili wurde am Freitagabend von den ukrainischen Behörden erneut festgenommen.

Das Katz- und Maus-Spiel zwischen den ukrainischen Behörden und dem georgischen Ex-Präsidenten Michail Saakashwili geht in die nächste Runde. Nachdem der 49-Jährige bereits am vergangenen Dienstag festgenommen, dann aber von seinen Anhängern befreit wurde, fassten ihn die Einsatzkräfte am Freitagabend in Kiew.

  • Kommentare
mehr
Christian Lindner im Interview
Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP, beim Interview in Berlin.

Er hat die Jamaika-Sondierungen platzen lassen: Knapp drei Wochen danach zieht Christian Lindner im exklusiven RND-Interview Bilanz. Der FDP-Chef spricht über seine „Jamaika-Pfunde“, Merkels neue Nähe zu den Grünen und die Zukunft der Liberalen.

  • Kommentare
mehr
Menschenrechtsbeauftragte
Bärbel Kofler (SPD), Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe.

Die Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik schlägt Alarm: Weltweite hätte sich die Situation verschlechtert, sagte Bärbel Kofler dem RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND). Mancher Nachbar der EU schere sich wenig um internationales Recht.

  • Kommentare
mehr
2 4 5 ... 1966
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr