Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Tausende Spinnen spannen riesiges Netz
Nachrichten Panorama Tausende Spinnen spannen riesiges Netz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:35 24.09.2018
Dichte Spinnweben bedecken Bäume und Büsche am Strand von Aitoliko. Quelle: dpa
Aitoliko

Während der Sommer in Deutschland bereits zu Ende sein scheint, ist es in Griechenland vielerorts weiterhin heiß und sonnig. Auch in der westgriechischen Stadt Aitoliko, wo in diesen Tagen ein außergewöhnliches Phänomen zu bestaunen ist.

Aufgrund der anhaltend hohen Temperaturen habe sich die Zahl der sogenannten Seenfliegen in den vergangenen Tagen unverhältnismäßig erhöht. Das berichteten Experten gegenüber lokalen Medien.

In Folge dessen hätten sich auch Spinnen schnell vermehrt, da diese die Insekten fressen.

Tausende Spinnen breiten sich derzeit am Strand von Aitoliko in Griechenland aus und haben ein riesiges Netz gesponnen.

Und so haben die Spinnen am Strand von Aitoliko ein riesiges Netz gespannt, das sich über mehrere Hundert Meter erstreckt.

Aitoliko befindet sich auf einer künstlichen Insel in einer Salzwasserlagune nahe Mesolóngion, 250 Kilometer westlich von Athen. Bewohner sagen, die großen Spinnennetze hätten den Vorteil, dass sie Stechmücken zurückhielten.

Von RND/mrz

Ein Mann im Kreis Pinneberg löst einen Polizeieinsatz aus, weil er über eine Katzenklappe in ein Haus einsteigt. Als die Beamten am Tatort ankommen, stellen sie Überraschendes fest.

24.09.2018

Als „gewaltbereiter Sexualverbrecher“ soll Bill Cosby in Pennsylvania künftig geführt werden – zum Schutz der Bevölkerung, argumentiert die Staatsanwaltschaft. Vor Verkündung seiner Strafe bereiten sich die Anwälte des Ex-Comedians schon auf nächste juristische Schritte vor.

24.09.2018

Alle raus hier – das dachten sich wohl vier Warzenenten, als ein Fuchs in ihr Gehege eindrang und einen gefiederten Artgenossen tötete. Gemeinsam begaben sich die Tiere auf die Flucht und retteten sich zu einer Tankstelle. Die Polizei musste eingreifen.

24.09.2018