Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Stars unterstützen Selma Blair nach Nachricht über Multiple Sklerose
Nachrichten Panorama Stars unterstützen Selma Blair nach Nachricht über Multiple Sklerose
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 22.10.2018
Die US-Schauspielerin Selma Blair hat Multiple Sklerose. Quelle: Paul Buck/dpa
Los Angeles

US-Schauspielerin Selma Blair (46) hat viel prominenten Zuspruch erhalten, nachdem sie von ihrer Diagnose einer Multiplen Sklerose berichtet hatte. „Ich liebe dich, ich bin stolz auf dich, und es gibt nichts, das ich nicht für dich tun würde“, schrieb Sarah Michelle Gellar (41) in den Kommentaren unter Blairs Instagram-Post vom Sonnabend. Gellar und Blair hatten 1991 für den Thriller „Eiskalte Engel“ zusammen vor der Kamera gestanden.

„Wie mutig und ehrlich, so etwas zu schreiben“, meinte der Star von „How I Met Your Mother“, Neil Patrick Harris (45). Schauspielerin Shannon Doherty (47), die jahrelang selbst gegen den Krebs gekämpft hat, schrieb: „Deine Stärke zu teilen ist nicht nur ein Geschenk für andere, sondern auch an dich selbst.“

Blair erklärte in ihrer langen Nachricht an ihre Fans, sie habe jahrelang Symptome gezeigt, die jedoch nie ernst genommen worden seien. Die Krankheit sei im August diagnostiziert worden. Oft wolle sie nur schlafen und die Erkrankung habe sie schwer erwischt, aber sie wolle sich und anderen auch Mut machen. Man könne keine Hilfe bekommen, wenn man nicht danach frage. Sie wolle, dass sie ihr Leben wieder komplett selbst führen könne: „Ich möchte wieder mit meinem Sohn spielen. Ich möchte wieder die Straße entlanglaufen und mein Pferd reiten. Ich habe MS und ich bin okay.“

Derzeit steht die 46-Jährige für die Netflix-Serie „Another Life“ vor der Kamera.

Von dpa/RND

In einem Bestattungsinstitut in Detroit hat die Polizei 63 Föten und tote Babykörper gefunden. Und es ist nicht der erste Fund, den die Ermittler machen.

22.10.2018

Vom Rollstuhl bis zur Bomberjacke – beim Auktionshaus Christie’s kommen demnächst Gegenstände aus dem Nachlass von Stephen Hawking unter den Hammer. Der Erlös geht unter anderem an die Stiftung des Astrophysikers.

22.10.2018

Ein Ryanair-Fluggast beleidigt seine dunkelhäutige Sitznachbarin rassistisch – die Reaktion des Bordpersonals löst Empörung aus. Denn obwohl mehrere Passagiere fordern, ihn aus dem Flugzeug zu werfen, reagiert die Crew ganz anders.

22.10.2018