Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Sieben Tote bei Schüssen in mexikanischem Urlaubsort
Nachrichten Panorama Sieben Tote bei Schüssen in mexikanischem Urlaubsort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:35 07.01.2019
Playa del Carmen in Mexiko ist ein beliebtes Reiseziel – auch Kreuzfahrtschiffe legen hier an. Quelle: TUI
Cancún

In dem mexikanischen Urlaubsort Playa del Carmen sind sieben Menschen durch Schüsse ums Leben gekommen. Sechs Männer seien am Sonntagabend in einer Bar tot aufgefunden worden, ein weiterer Mann sei im Krankenhaus gestorben, berichteten Behörden am Montag. Wer die Angreifer waren, war zunächst unklar.

Ein Überlebender sagte der Polizei, er habe in der Bar „Las Virginias“ Bier mit seinen Freunden getrunken, als plötzlich Schüsse fielen. Er wurde verletzt. Die Bar befindet sich in einem einkommensschwachen Teil der Stadt relativ weit vom touristischen Strandzentrum entfernt. Playa del Carmen liegt an der Karibikküste der Halbinsel Yucatán gegenüber den Insel Cozumel, dem populärsten Anlaufpunkt Mexikos für Kreuzfahrtschiffe. Nördlich liegt Cancún, südlich Tulum.

Im vergangenen Jahr sind die Morde in der Region um mehr als das Doppelte gestiegen. In den ersten elf Monaten des Jahres 2018 wurden 688 Menschen umgebracht. Lange gab es in der Region keine Drogenkriminalität. Lokale Quellen sagen jedoch, das berüchtigte Jalisco-Kartell kämpfe seit einiger Zeit mit lokalen Gangs um die Kontrolle.

Von RND/dpa