Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Polizist erschießt zehn Kollegen
Nachrichten Panorama Polizist erschießt zehn Kollegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:34 26.01.2016
 Im Süden Afghanistans hat ein Polizist zehn seiner Kollegen erschossen. (Symbolbild) Quelle: Jalil Rezayee
Urusgan

Der Mann habe die Beamten am Dienstagmorgen in einem Polizeiposten im Bezirk Tschinarto in der Provinz Urusgan betäubt und dann getötet, sagte ein Sprecher des Provinzgouverneurs. Der Polizist habe mit den radikalislamischen Taliban zusammengearbeitet und sei nach der Attacke mit den Dienstwaffen seiner Opfer geflohen.

Der stellvertretende Polizeichef der Provinz bestätigte die Angaben. Die Polizei leitete demnach eine Fahndung nach dem Täter ein. Ein Talibansprecher sagte, die Rebellen hätten den Polizeiposten erobert und bei dem Angriff neun Polizisten getötet.

Bei sogenannten "Angriffen von Innen" werden immer wieder afghanische Polizisten und Soldaten von angeblichen oder tatsächlichen Kollegen getötet. In Urusgan waren erst am 17. Januar bei einem ähnlichen Übergriff neun Polizisten von vier Kollegen getötet worden, bei denen es sich ebenfalls um eingeschleuste Taliban-Kämpfer gehandelt haben soll.

afp

David Duchovny (55), FBI-Ermittler Fox William Mulder in der TV-Serie "Akte X", hat jetzt einen Stern auf Hollywoods Walk of Fame. Am Montag enthüllte der Fernsehstar seine Plakette auf dem berühmten Bürgersteig in Los Angeles.

26.01.2016
Panorama Kohlenmonoxid ausgeströmt - Gast verliert Bewusstein in Hotelsauna

Durch das Ausströmen von Kohlenmonoxid sind in einem Hotel im Nordschwarzwald 19 Menschen verletzt worden. Der Notfall war gemeldet worden, als ein Hotelgast in der Sauna das Bewusstsein verlor.

26.01.2016

120 Morde pro 100 000 Einwohner – Das ist die Bilanz der venezolanischen Hauptstadt Caracas. Damit führt die südamerikanische Metropole die Liste der gefährlichsten Orte der Welt an.

26.01.2016