Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Phil Collins wieder mit Ex-Frau zusammen
Nachrichten Panorama Phil Collins wieder mit Ex-Frau zusammen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:01 29.01.2016
Der britische Popstar Phil Collins und seine Eherau Orianne kommen zur 72. Oscar-Verleihung in Los Angeles. (Archiv) Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Der Musiker und Ex-Genesis-Sänger Phil Collins (64) hat sich mit seiner Ex-Frau versöhnt. "Ja, ich bin sehr glücklich, wieder mit Orianne und meinen beiden Söhnen Nicholas und Matthew zusammen zu leben", sagte der Brite in einem Interview mit dem Radiosender SWR3 am Donnerstag.

"Wir haben beide eingesehen, dass es ein Fehler war, auseinanderzugehen, und diesen Fehler haben wir korrigiert." Er könne jetzt wieder ein Vater für seine Söhne sein, "sie von der Schule abholen, mit ihnen Hausaufgaben machen und einfach Zeit mit ihnen verbringen. Das ist ein wunderschönes Geschenk", sagte der Sänger, der nicht nur mit seiner früheren Band Genesis, sondern auch solo große Hits hatte ("In The Air Tonight", "You'll Be In My Heart"). Die Scheidung von der mehr als 20 Jahre jüngeren Orianne Cevey war Collins' dritte Scheidung gewesen und hatte ihn 25 Millionen Pfund (32,9 Millionen Euro) gekostet.

Der Sänger und Cevey waren von 1994 bis Anfang 2006 ein Paar. Im August 2008 folgte die millionenschwere Scheidung von seiner dritten Ehefrau. In der Zwischenzeit war der Musiker mit der New Yorker Jorunalistin Dany Tyler zusammen.

Collins feiert 65. Gebrutstag

Seinen 65. Geburtstag feiert Collins dem Bericht zufolge am Samstag mit seinen ehemaligen Bandkollegen von Genesis, Mike Rutherford und Tony Banks sowie Tony Smith, ihrem früheren Manager. Für eine Wiedervereinigung mit Genesis in der Originalbesetzung mit dem früheren Frontmann Peter Gabriel besteht laut Collins jedoch wenig Hoffnung: "Das würde nur funktionieren, wenn ich Schlagzeug spiele, aber das geht aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr."

dpa/afp/are

Panorama Überarbeitetes Schönheitsideal - Barbie bekommt eine neue Figur

"Kurvig", groß und klein: Die Barbie darf eine neue Figur haben. Hersteller Matell präsentierte in den USA die neue Puppen-Generation.

29.01.2016
Panorama Spielwarenmesse in Nürnberg - Lego bringt Figur im Rollstuhl heraus

Der dänische Spielwarenhersteller Lego bringt erstmals eine Figur im Rollstuhl auf den Markt. Damit reagiert das Unternehmen auf zahlreiche Petitionen und Initiativen von Behindertenverbänden.

28.01.2016
Panorama Schwermetallunglück in Ungarn - Manager nach Umweltdesaster freigesprochen

Fünf Jahre nach der Rotschlamm-Katastrophe im ungarischen Ort Kolontar hat ein Strafgericht 15 Direktoren und Leiter der Aluminiumfabrik MAL freigesprochen. Bei dem Unglück kamen 2010 zehn Menschen ums Leben, 200 wurden verletzt und unter anderem 800 Hektar Ackerland verseucht.

28.01.2016
Anzeige