Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Noch keine Spur vom 15-Millionen-Euro-Gewinner aus Sachsen
Nachrichten Panorama Noch keine Spur vom 15-Millionen-Euro-Gewinner aus Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 04.12.2018
Die Kugeln für die Ziehung der Lottozahlen liegen in einem Fernsehstudio. Quelle: Frank May/dpa
Leipzig

Ein Lottospieler aus dem Erzgebirge, der mehr als 15 Millionen Euro gewonnen hat, hat sich noch immer nicht bei der zuständigen Lottogesellschaft gemeldet. Der Tipper hatte am Samstag mit sechs Richtigen und der passenden Superzahl den gut gefüllten Jackpot geknackt. Doch auch am Dienstagmittag war die Identität des Gewinners noch unklar, teilte Sachsenlotto gegenüber MDR Sachsen mit.

Theoretisch habe der Gewinner drei Jahre Zeit, um sich zu melden, sagte eine Sprecherin von Sachsenlotto dem MDR. Allerdings werde die Lottogesellschaft selbst aktiv nach dem Gewinner suchen, wenn er sich in den kommenden zwei bis drei Wochen nicht melde. Man werde dann auch den Wohnort des Gewinners bekanntgeben, um ihn ausfindig zu machen.

Davon hat Sachsenlotto bisher abgesehen – um die Identität des Neu-Millionärs zu schützen. Lotto-Chef Siegfried Schenek: „An erster Stelle steht gerade hier die Vertraulichkeit. 15 Millionen Euro sind kein alltäglicher Gewinn.“ Der Gewinn ist zudem der höchste in der bisherigen Geschichte von Sachsenlotto.

Von RND/dpa