Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Nach tragischem Unfall: Niederlande verbieten elektrisches Lastenrad
Nachrichten Panorama Nach tragischem Unfall: Niederlande verbieten elektrisches Lastenrad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:56 01.10.2018
Bei einem Zusammenstoß eines Zuges mit einem elektrischen Lastenrad wurden im September vier Kinder getötet. Quelle: Charles Mallo/dpa
Den Haag

Nach einem tödlichen Unfall mit einem elektrischen Lastenrad haben die Niederlande das Gefährt vorläufig verboten. Die Räder vom Typ „Stint“ dürften vorläufig nicht auf öffentlichen Straßen fahren, entschied Verkehrsministerin Cora van Nieuwenhuizen am Montag in Den Haag. Erste Untersuchungen hatten „mögliche Sicherheitsrisiken“ ergeben.

Bei dem Unfall am 20. September war im niederländischen Oss ein „Stint“ durch eine geschlossene Bahnschranke gerast und mit einem Zug zusammengeprallt. Vier kleine Kinder starben. Ein weiteres Kind und eine erwachsene Begleitperson wurden schwer verletzt. Viele Kindertagesstätten in den Niederlanden nutzen die Räder zum Transport der Kinder. Der Unfall hatte im Land Entsetzen ausgelöst.

Von RND/dpa

In Leipzig hat ein großes Lagerfeuer die Einsatzkräfte der Feuerwehr auf den Plan gerufen. Rund 40 bis 50 Menschen warfen unter anderem Material einer Baustelle in die Flammen.

01.10.2018
Panorama Mit Hammer und Brecheisen - Feuerwehr rettet Kater aus Gully

Hammer und Meißel, Stemm- und Brecheisen waren nötig, um einen kleinen Kater aus einem Gully zu retten: Die Polizei in Dossenheim gab alles. Mit Happy End: Die Katze ist wieder bei ihrer Besitzerin.

01.10.2018

Sie hatte eine Überraschung angekündigt, jetzt hat sie das Geheimnis gelüftet: Daniela Katzenberger hat ein Musikvideo aufgenommen und darin John Lennons Klassiker „Jealous Guy“ neu interpretiert.

01.10.2018