Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Held in Unterhosen rettet sein Auto
Nachrichten Panorama Held in Unterhosen rettet sein Auto
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 21.01.2016
Quelle: dpa/Symbolfoto
Anzeige
Randesund

Ein norwegischer Autobesitzer hat einen Dieb mit einem geradezu hollywoodreifen Stunt gestellt. Er verfolgte den Banditen bei minus 17 Grad und in Unterwäsche auf eine Weise die - dem örtlichen Polizeichef zufolge - nicht einmal Bruce Willis geschafft hätte.

Als der 25-Jährige in der Nacht hörte, wie sein Auto angelassen wurde, stürmte der junge Mann in Unterwäsche aus der Wohnung, griff nach der Autotür und schaffte es, sich auf das Dach des losfahrenden Wagens zu schwingen, wie die örtlichen Medien am Mittwoch unter Berufung auf die Polizei berichteten.

"Eine unglaubliche Geschichte"

Bei minus 17 Grad Celsius und einer Geschwindigkeit von 90 Kilometern pro Stunde gelang es dem Autobesitzer, sich mehrere Kilometer lang auf dem Dach festzuhalten. "Bruce Willis hätte das nie geschafft", zeigte sich der örtliche Polizeichef Jan Nesland unter Anspielung auf den Action-Star aus Hollywood beeindruckt.

Und damit nicht genug: Vom Dach aus schlug der empörte Autobesitzer eine Scheibe ein und versuchte, den Dieb zu stoppen. Währenddessen rutschte der Wagen in eine Sicherheitsabsperrung auf einer Brücke und kam zum Stehen.

Der Dieb, der Polizei laut Medienberichten bereits wegen mehrfacher Vergehen bekannt, wurde festgenommen. Der wehrhafte Autobesitzer musste wegen Schnitten an Knien und Beinen im Krankenhaus behandelt werden. "Das ist wirklich eine unglaubliche Geschichte", sagt Polizeichef Nesland.

afp/zys

Beim Unfall eines Viehtransporters sind auf der Autobahn 24 in Mecklenburg-Vorpommern 150 Schweine gestorben. Der Lkw war aus ungeklärter Ursache erst von der Fahrbahn abgekommen und dann umgekippt. Die A24 in Richtung Berlin musste komplett gesperrt werden.

21.01.2016
Panorama Kinder-Überraschungsei von Ferrero - Dreijährige erstickt an Spielzeug aus Ü-Ei

Ferrero warnt: Kinder unter drei Jahren sollen Überraschungseier nur unter Aufsicht Erwachsener verzehren. Doch offenbar reicht die Grenze nicht aus: In Frankreich ist ein dreieinhalbjähriges Mädchen an einem Spielzeug aus dem Schokoladenei erstickt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

21.01.2016
Panorama Teigkringel für 100 Dollar - Luxus-Donut wird zum Verkaufsschlager

In New York treibt der Luxuswahn immer seltsamere Blüten: Ein mit Champagnercreme gefüllter und mit Gold bestreuter Donut ist der Renner in einem Restaurant in Brooklyn – trotz 100 Dollar Verkaufspreis. Doch: Im Vergleich zu einem Luxus-Bagel ist der Donut noch ein Schnäppchen.

21.01.2016
Anzeige