Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Tödlicher Streit: Mann in Kneipe in Karlsruhe erschossen
Nachrichten Panorama Tödlicher Streit: Mann in Kneipe in Karlsruhe erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 20.01.2019
Ein Polizeiauto im Einsatz (Symbolfoto) Quelle: picture alliance / Geisler-Fotop
Karlsruhe

Ein 39-Jähriger ist am frühen Morgen in einer Karlsruher Bar erschossen worden. Die Polizei geht nach Angaben vom Sonntag davon aus, dass der 53 Jahre alte Tatverdächtige und das Opfer einander kannten.

Es bestehe der Verdacht, dass es in der Vergangenheit wiederholt zu Auseinandersetzungen zwischen den Männern gekommen sei. Worum es dabei gegangen sei, sei noch unklar. Die Polizei fahndet nach dem namentlich bekannten 53-Jährigen.

Kneipe liegt in Problemviertel

Nach ersten Ermittlungen waren das Opfer und der Tatverdächtige in der Nacht zum Sonntag in der Bar. Kurz vor der Tat habe der ältere Mann die Gaststätte verlassen und sei kurz darauf zurückgekommen.

Dann habe er unvermittelt auf den 39-Jährigen geschossen und sei geflohen. Das Opfer wurde noch reanimiert, starb jedoch an den Schussverletzungen. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei richteten noch in der Nacht eine Ermittlungsgruppe ein.

Die Kneipe liegt den „Badischen Neuesten Nachrichten“ zufolge im Stadtteil Oberreut, der einen Ruf als Problemviertel hat.

Von RND/pach/dpa

In einem Seniorenheim in Lübeck ist ein Feuer ausgebrochen. Ein Bewohner rettete sich auf spektakuläre Weise vor den Flammen. Er ist allerdings jünger als zunächst berichtet.

20.01.2019

Von seinem Autounfall hat sich Prinz Philip offenbar gut erholt. Doch nun hat die Polizei ein ernstes Wort mit ihm gewechselt.

20.01.2019

Lena ist elf Jahre alt und lebt mit ihrem todkranken Vater in einem Hospiz. Den Mitarbeitern, die sich dort um ihren Papa kümmern, hat sie nun eine große Freude gemacht.

20.01.2019