Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Männer gestehen sexuelle Übergriffe via Twitter
Nachrichten Panorama Männer gestehen sexuelle Übergriffe via Twitter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 24.10.2017
Unter dem Hashtag #IHave melden sich Täter zu Wort. Quelle: AP
Anzeige
New York

Der Skandal um Hollywood-Schwergewicht Harvey Weinstein zieht noch immer weite Kreise. Nach zahlreichen Berichten von sexuellen Übergriffen und Belästigungen, melden sich nun auch die Täter im Internet zu Wort. Der Hashtag #IHave (für „Ich habe es getan“) ist eine Antwort auf den Netz-Aufschrei #MeToo. Zuvor hatten Frauen unter dem Hashtag #MeToo von ihren Erfahrungen berichtet.

Auf Twitter und Facebook tauchten unter dem neuen Stichwort Berichte von Männern auf, die Frauen sexuell belästigten. „Ich habe die Linie überschritten. Ich habe Vertrauen missbraucht“, schrieb ein Nutzer. „Ich werde nie den Moment vergessen, als ich einer vorbeigehenden Frau in einer Bar in den 90er Jahren an den Po grapschte“, schrieb ein anderer. Er habe sich sofort geschämt und würde sich heute entschuldigen, wenn er könnte.

Auch Hashtags wie #Guilty (Schuldig), #ItWasMe (Ich war es), #IDidThat (Ich habe das getan) sowie #IWill (Ich werde) mit Blick auf besseres Verhalten in der Zukunft tauchten in der Online-Debatte auf. „Man fühlt sich in einem Geisterhaus gefangen, erschreckende Geständnisse ploppen aus jeder Tür heraus“, schrieb der „New Yorker“ zur Debatte.

Der US-Architekt Thomas Wall beschrieb die Netzdebatte mit einem Tweet: „#MeToo ist das Symptom, #IHave ist das Heilmittel.“ Wall forderte Männer auf, ihr Fehlverhalten gegenüber Frauen öffentlich einzugestehen.

Von dpa/RND

Wer in der kalten Jahreszeit nur an lange Mäntel denkt, liegt modetechnisch diesen Winter gar nicht so verkehrt. Dazu eine Baskenmütze, ein langer Rock, Hahnentritt, die Farbe Rot - fertig ist der Fashionista-Trendstyle.

24.10.2017
Panorama Herbstmahl im Oregon Zoo - Kürbisse im Gehege

Im Oregon Zoo in der US-Stadt Portland stehen im Herbst Kürbisse auf dem Speiseplan. Für die einen Tiere ist es ein Leckerbissen, die anderen machen kurzen Prozess.

24.10.2017

Ein zweijähriges Mädchen ist in Hamburg in einem Mehrfamilienhaus tot aufgefunden wurden. Der 33-jährige Vater des Kindes ist tatverdächtig und noch auf der Flucht.

29.10.2017
Anzeige