Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Übersicht Lebensmittel-Erpresser: Polizei überprüft Verdächtigen

Vorläufige Festnahme Lebensmittel-Erpresser: Polizei überprüft Verdächtigen

Erste konkrete Hinweise im Fall des Supermarkterpressers am Boden: Aktuell werde ein Mann aus dem Kreis Tübingen überprüft, so ein Sprecher der Polizei.

Voriger Artikel
Hölle, Hölle, Hölle: Wolle Petry ist jetzt Pete Wolf
Nächster Artikel
Supermarkt-Erpresser festgenommen

Ein Unbekannter droht mit der Vergiftung von Lebensmitteln.

Quelle: dpa/RND-Montage/Screenshot Twitter

Konstanz. Der Polizeisprecher betonte allerdings, es stehe keineswegs fest, ob es sich bei ihm tatsächlich um den gesuchten Verdächtigen handele.

Die Ermittler seien durch Hinweise aus der Bevölkerung auf ihn aufmerksam geworden. Der Mann sei vorläufig festgenommen worden.

Der unbekannte Täter hatte in einer E-Mail damit gedroht, bis heute 20 vergiftete Lebensmittel in Umlauf zu bringen. Er forderte einen zweistelligen Millionenbetrag.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Sudoku

Das Zahlenrätsel Sudoku in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Kinoprogramm

Jeden Donnerstag neu: alle Filmstarts in Peine und Umgebung

Termine

Alle Veranstaltungen in Peine, Gifhorn, Wolfsburg und Hannover

PAZ E-Paper-App

Die Peiner Allgemeine Zeitung für Tablets und Smartphones

Probeabo

Zwei Wochen lang täglich kostenlos die PAZ lesen

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr