Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Kate wagt Tänzchen mit Paddington Bär
Nachrichten Panorama Kate wagt Tänzchen mit Paddington Bär
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:54 16.10.2017
Nur echt mit roter Mütze: Der Paddington Bär wagt ein Tänzchen mit Herzogin Kate. Quelle: dpa
London

Bei einem Besuch auf dem Bahnhof Paddington in London hat Herzogin Kate gestern präsentiert, dass sie offenbar wieder topfit ist. Denn als Paddington Bär die schwangere Kate zu einem Tanz aufforderte, ließ die sich nicht lange bitten. Zur Freude der Fotografen drehte sie ein paar Runden. Mit von der Partie war Kates Ehemann Prinz William sowie Schwager Harry. Grund des Besuchs war ein Charity-Projekt für benachteiligte Kinder.

Wochenlang plagte die Herzogin eine schlimme Schwangerschaftsübelkeit. Doch das scheint überwunden. Gestern traf sie bei einem Charity-Termin auf den Paddington-Bär und wagte sogar ein Tänzchen.

Von dpa/RND

Sie nennen ihn spöttisch den schiefen Turm von San Francisco: Der knapp 200 Meter hohe Millennium Tower im Herzen der Stadt sackt jährlich mehrere Zentimeter ab. Nun wollen die Eigentümer der Apartments klagen.

16.10.2017

Im Missbrauchsfall um den suspendierten Priester Peter R. hat ein Münchener Institut dem Bistum Hildesheim und den Jesuiten ein „Muster des Wegschauens“ vorgeworfen. Die Gefährdung durch Peter R. sei von dem katholischen Bistum wissentlich in Kauf genommen worden, sagte Gutachter Peter Mosser am Montag in Hildesheim.

16.10.2017

Mit einem Tweet hat das Frankfurter Satiremagazin „Titanic“ am Montag erst die Netzwelt empört und Ermittlungen provoziert. Eine Foto-Montage des Magazins zeigte den Sieger der österreichischen Parlamentswahl, Sebastian Kurz, neben der Überschrift „Endlich möglich: Baby-Hitler töten!“

16.10.2017