Menü
Peiner Allgemeine | Ihre Zeitung aus Peine
Anmelden
Panorama Diese junge Frau stahl den Stars bei den „Golden Globes“ die Show
Nachrichten Panorama Diese junge Frau stahl den Stars bei den „Golden Globes“ die Show
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 08.01.2019
Sie verteilte Wasser und wurde zum heimlichen Star der „Golden Globes“: das „Wassermädchen“ Kelleth Cuthbert. Quelle: Matt Sayles/Invision/FIJI Water/AP Images
Hannover

Eine Geschichte, wie sie nur in Hollywood passieren kann: Eine junge Frau serviert bei den Golden Globes Wasserflaschen an die Celebrities dieser Welt – und wird zum heimlichen Star der Preisverleihung.

Jamie Lee Curtis, Nicole Kidman, Heidi Klum und Co. – sie alle posierten bei den 76. „Golden Globes“ auf dem roten Teppich und hatten dabei eines gemein: Im Hintergrund steht eine lächelnde junge Frau in blauer Robe, die für das Servieren von Wasserflaschen zuständig war. Doch wer ist die schöne Unbekannte, die mit ihrem Lächeln dem ein oder anderen Promi die Show stahl?

Steht die Brünette gerade nicht einmal mit den Schönen und Reichen auf dem roten Teppich, modelt Kelleth Cuthbert, die gebürtig aus Kanada kommt und in Los Angeles lebt.

Wassermädchen von den „Golden Globes“ wird zum Social Media-Star

In den sozialen Netzwerken wurde das Wassermädchen über Nacht zum gefeierten Star. Zahlreiche Promi-Bilder, auf denen die Kanadierin im Hintergrund zu sehen ist, tummeln sich auf Twitter und Co., und eines dürfte sicher sein: Die Modelkarriere der jungen Frau, die es sprichwörtlich geschafft hat, den Stars dieser Welt das Wasser zu reichen, sollte in kürzester Zeit einen enormen Sprung gemacht haben.

Von RND/liz

In Obergiesing ist eine 27-Jährige von einem 49-jährigen Mann in dessen Wohnung sexuell missbraucht worden. Erst nach Stunden gelang der jungen Frau die Flucht.

07.01.2019

Autofahrer kennen ihn bereits. Nun soll der grüne Pfeil, der das Abbiegen nach rechts trotz roter Ampel erlaubt, auch für Fahrradfahrer auf deutschen Straßen eingeführt werden. In einem Pilotversuch macht Darmstadt den Anfang.

07.01.2019

Nach Angaben des Auswärtigen Amtes wird nach dem Verschwinden eines jungen Mannes ein zweiter Deutscher in Ägypten vermisst. Vermisst werden ein 18-Jähriger aus Gießen sowie ein 23-Jähriger aus Göttingen.

07.01.2019